Skyline

Das Staatsarchiv Posen macht seine Bestände der Öffentlichkeit online zugänglich

Das Staatsarchiv in Posen macht Interessierten gescannte Archivalien aus seinen Beständen sukzessiv zugänglich – und zwar online. Dazu gehören unter anderem die Matrikel-, Standesamts- und Meldeakten.

Für diejenigen, die sich mit ihrem eigenen Stammbaum befassen, ist vor allem die im Jahre 1870 vom Polizeipräsidium in Posen angelegte und bis 1932 geführte, nun digitalisierte Bevölkerungserfassungskartei der Stadt. Sie besteht aus mehr als einer Million Karten in deutscher oder polnischer Sprache und enthält genaue Informationen über jeden Stadtbewohner, der im genannten Zeitraum vorübergehend oder ständig in der Stadt gemeldet war. Darunter sind Informationen zu Geburtsdatum und -ort, dem ausgeübten Beruf, Datum und Ort der Eheschließung, Ausübung des Wehrdienstes sowie Wohnorte. Die Digitalisierung dieser Kartei ist beinahe abgeschlossen: Bisher sind die Informationen zu Personen, deren Namen mit den Buchstaben A bis W beginnen, zugänglich.

Die Kartei der Stadtbewohner von Posen gilt als eine der wichtigsten historischen Quellen für demografische und genealogische Untersuchungen; sie wird auch von Autoren verschiedener Wörterbücher, Lexika und Monografien in Anspruch genommen. Die Scans der Kartei der Einwohner von Posen sind kostenlos in dem vom nationalen Digitalarchiv betriebenen Service „Suche in den Archiven“ zugänglich. Das Staatsarchiv in Posen macht in diesem Service, neben der Kartei, auch digitalisierte Matrikel- und Standesamtsakten aus dem Gebiet Großpolens, Meldeakten aus dem Gebiet des Kreises Gnesen, Amtsakten des Ministeriums der ehemaligen preußischen Provinz, Amtsakten aus der Zwischenkriegszeit und aus dem Zweiten Weltkrieg sowie Stadt- und Zunftsakten aus den Jahren 1298 – 1926 aus dem Gebiet Großpolens zugänglich.

Insgesamt wurden schon mehr als 3.000.000 gescannte Archivalien zugänglich gemacht. Im Service „Suche in den Archiven” werden die Informationen über Archivbestände sowohl vom Staatsarchiv in Posen als auch von anderen polnischen Archiven veröffentlicht – darunter von denjenigen, die auf dem Gebiet der Oder-Partnerschaft befindlich sind): vom Staatsarchiv in Landsberg an der Warthe, vom Staatsarchiv in Lissa, vom Staatsarchiv in Kalisch, vom Staatsarchiv in Stettin, vom Staatsarchiv in Breslau und vom Staatsarchiv in Grünberg.

Link zur digitalisierten Bevölkerungserfassungskartei für die Stadt Posen:
http://www.poznan.ap.gov.pl/index.php?option=com_content&view=article&id=159&Itemid=80

Bild: Stadtverwaltung Posen

Ältere Meldungen aus 2015

PolenMobil ab Oktober auf Tour

Das PolenMobil geht ab Oktober 2015 auf die Reise und steuert dabei Schulen in ganz Deutschland an. Interessierte Schulen können sich ab sofort dafür bewerben. Nach dem Vorbild des...

Zusammenarbeit bei grenzüberschreitendem Verkehr verbessern- Europastaatssekretärin Quart zum Antrittsbesuch in Westpommern

Bei ihrem offizielle Antrittsbesuch in der Region Westpommern (Zachodniopomorskie), hat Europastaatssekretärin Anne Quart weitere Bemühungen um eine engere Zusammenarbeit bei...

Blog „Grenzenlos“ sucht Autorinnen und Autoren

Der deutschsprachige Blog „Grenzenlos – Deutsch-polnische Jugendthemen“ sucht junge Autorinnen und Autoren zwischen 18 und 30 Jahren, die über ihre Erfahrungen und Erlebnisse...

Jetzt anmelden für „Rathaus meets Ratusz“ Städte- und Kommunalpartnerschaften im deutsch-polnischen Jugendaustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk veranstaltet vom 13. bis 16. September 2015 in Schloss Trebnitz (Müncheberg in Brandenburg) ein Tandemseminar für Städte- und Kommunalpartnerschaften...

Wissenschaftlicher Förderpreis des Botschafters der Republik Polen 2015

Das Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften und die Botschaft der Republik Polen vergeben 2015 erneut einen wissenschaftlichen Förderpreis...

Polen übernimmt für ein Jahr die Präsidentschaft im Ostseerat CBSS

Zum ersten 1. Juli 2015 hat Polen die Präsidentschaft im Ostseerat CBSS übernommen. „Wir betrachten den Ostseerat als das wichtigste Format für die regionale Integration im...

150 Jahre Artenvielfalt: Der Breslauer Zoo feiert Geburtstag

400 Tiere aus 50 verschiedenen Gattungen – die meisten Geschenke der Bürger Breslaus – gab es zu bestaunen, als am 10. Juli 1865 Breslaus Zoologischer Garten an der Alten Oder...

Beratungsstellen informieren immigrierte Arbeitnehmer über deutsches Arbeitsrecht

Das Projekt „Faire Mobilität“ des Deutschen Gewerkschaftsbundes berät Arbeitnehmer aus den mittel- und osteuropäischen EU-Staaten zum deutschen Arbeitsmarkt. Anlaufpunkte...

Petition für die Aufrechterhaltung von Slawistik und Baltistik an der Uni Greifswald

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Vorpommern e. V. (DPGV) unterstützt die Petition „Förderung und Aufrechterhaltung einer vielfältigen Lehre an der EMAU Greifswald“ und...

Kopacz benennt neue Minister und ihre Parlamentspräsidenten-Kandidatin

In der vergangenen Woche hat die polnische Ministerpräsidentin Ewa Kopacz die Nachfolger für Schatzminister Wlodzimierz Karpinski, Gesundheitsminister Bartosz Arlukowicz sowie Sportminister...

Erfolgreiche deutsch-polnische Aktion zum Internationalen Blutspendetag

Zum ersten Mal haben sich anlässlich des Weltblutspendetags am 14. Juni 2015 das Deutsche Rote Kreuz und der Polnische Blutspendedienst für gemeinsame grenzübergreifende...

Gemeinsames Zukunftskonzept für den deutsch-polnischen Verflechtungsraum 2030

Die Erarbeitung eines gemeinsamen Raumentwicklungskonzeptes im deutsch-polnischen Grenzgebiet geht gut voran. Bereits am 21. Oktober 2014 hat der Ausschuss für Raumordnung der...

Swinemünde feiert 250. Jahrestag der Stadtgründung

Das Ostseebad Swinemünde erhielt am 3. Juni 1765 die Rechte einer kreisfreien Stadt – und feiert dieses Jubiläum im Juni nun mit vielfältigen Veranstaltungen. Bei den...

Polnische Tänze für Kinder

Im Rahmen des Polnischen Tages führt der Verein für Interkulturelle Begegnungen e.V die Werkstatt „Polnische Tänze für Kinder” an Schulen im Land Brandenburg durch....

Breslau – Ein Blick auf die europäische Kulturhauptstadt 2016

Breslau bei Nacht: © Chris / flickr.de Wroclaw, zu Deutsch Breslau, darf sich im nächsten Jahr in eine...

8. Deutsch-Polnische Medientage 2015 erfolgreich abgeschlossen

  Experten aus Politik und Wirtschaft diskutierten mit Journalisten anlässlich der 8. Deutsch-Polnischen Medientage in Stettin am 21. und 22. Mai 2015 aktuelle und...

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2015 vergeben

Während der Deutsch-Polnischen Medientage wurden die Sieger im Wettbewerb um den diesjährigen Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2015 geehrt. In den Kategorien Print,...

Tagung "Gedenkstätten an NS-Verbrechen in Polen und Deutschland. Von Mahnstätten über zeithistorische Museen zu Tourismusorten"

In diesem Jahr jähren sich zum 70. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Befreiung Europas vom Nationalsozialismus. In Polen und Deutschland entstanden Gedenkstätten, Museen und...

Neue Fahrpläne für "Zefir"

Mit „Zefir“ können Ausflugsfahrten auf der Oder entlang der Städte Krosno Odrzańskie, Eisenhüttenstadt, Słubice, Frankfurt (Oder) und Kostrzyn nad Odrą unternommen...

Stettiner Philharmonie gewinnt Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur – Mies van der Rohe Award 2015

Die Stettiner Philharmonie ist von der Europäischen Kommission zusammen mit der Mies van der Rohe Stiftung als Gewinnerin des Preises der Europäischen Union für zeitgenössische...

Noch bis 17.Mai für "Local Heroes" bewerben

Junge Menschen aus Deutschland und Polen zwischen 16 und 26 Jahren sind aufgerufen, sich am "Local Hero" Wettbewerb der Freiwilligen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) zu beteiligen und damit...

Bürgernetzwerk Vorpommern für die Metropolregion Stettin gegründet

Gemeinsam mit der Stabsstelle für deutsch-polnische Zusammenarbeit des Landkreises Vorpommern-Greifswald haben die Deutsch-Polnischen Gesellschaften Vorpommern und Mecklenburg-Vorpommern am 7....

MOZART sucht Umfrageteilnehmer zum Thema Medizintourismus in Polen

Neben den verschiedenen Urlaubsorten und Sehenswürdigkeiten, die Polen schon längst zu einem Anziehungspunkt für viele deutsche Touristen gemacht haben, wird ein weiterer Punkt...

Dreilandakademie in Görlitz-Zgorzelec lädt Deutsche, Polen und Tschechen zum Austausch ein

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen und der Meetingpoint Music Messiaens e. V. laden Interessierte aus Deutschland, Polen und Tschechien vom 15. bis 17. Mai 2015 zur Dreilandakademie in die...

Die Oder-Region entdecken

Ein beliebtes Ausflugsziel: Schloss-Rheinsberg am Grienericksee in Brandenburg © K. H. Reichert / flickr.com Mit den milden Temperaturen beginnt die Ausflugssaison und die Vorfreude auf die...

Deutsch-polnische Regierungskonsultationen

Bundesministerin Johanna Wanka und ihre polnische Amtskollegin Lena Kolarska-Bobińska haben bei den 13. deutsch-polnischen Regierungskonsultationen in Warschau eine noch engere Zusammenarbeit...

Dobrindt: Abkommen mit Polen zur Verbesserung der Schifffahrt an der Oder unterzeichnet

Am 27. April 2015 unterzeichneten Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und der polnische Umweltminister Maciej H. Grabowski in Warschau das bilaterale "Abkommen über die gemeinsame...

Teinehmer gesucht: Umfrage zur Arbeitsmigration und Zuwanderung nach Berlin aus Bulgarien, Polen, Rumänien und Frankreich

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen führt der Minor Projektkontor für Bildung und Forschung e.V. eine Umfrage zur Untersuchung der neuen...

Gabriel: Deutsch-polnische Partnerschaft in der Wirtschaftspolitik von hervorgehobener Bedeutung

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat am 27. April 2015 im Rahmen der deutsch-polnischen Regierungskonsultationen den stellvertretenden Premierminister und Minister...

A MAZE. / Berlin – 4th International Independent Videogames Festival

Auf der A MAZE. / Berlin können interessierte Besucher vom 22. bis zum 25. April 2015 unter anderem zwei Installationen interaktiv testen, die von Teams mit Künstlern aus Polen, Frankreich,...

Wettbewerb: Polnischer Sozialrat sucht Polnische Stationen in Berlin

Der Polnische Sozialrat e. V. lädt polnische Mitbürger, die in Berlin heimisch geworden sind, zur Teilnahme am Wettbewerb „Berlin – Mein Weg zu Europa: Polnische Stationen in...

Newsletter Oder-Partnerschaft 1/2015

Die Games-Szene in den Regionen der Oder-Partnerschaft steht im Mittelpunkt des aktuellen Newsletters zur Oder-Partnerschaft: Was macht die polnische Entwicklerszene aus und wo liegen die...

2. deutsch-polnisches Programm für Journalisten und Filmkritiker

Das Polnische Institut Berlin lädt interessierte angehende Journalisten und Filmkritiker zwischen zwanzig und dreißig Jahren zur Bewerbung um die Teilnahme am 2. deutsch-polnischen...

Polnisches Wissenschaftsministerium vergibt Stipendien an deutsche Hochschüler

Das polnische Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen vergibt für das Studienjahr 2015/16 wieder Stipendien für Forschungsaufenthalte deutscher Nachwuchswissenschaftler an...

„Nur der Pole bringt die Kohle“: Wie Polen heute in Deutschland leben

In seiner Multimedia-Reportage dokumentiert Markus Stein für den MDR das Leben im Grenzgebiet entlang der Oder – mit spannenden Ergebnissen. Als im Jahr 2004 die Grenze zwischen Polen und...

der-tag.pl – Projekte zum Thema „Berufliche Bildung“ gesucht

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt alle Interessierten ein, sich im Zeitraum vom 1. bis 17. Juni mit Projekten zum Thema „Berufliche Perspektiven“ an der diesjährigen Aktion...

Informationsveranstaltung zu den Polen-Erlassen von 1940 in Berlin

Das Zentrum für Historische Forschung in Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaft und die Freien Universität Berlin erinnern am Donnerstag, 12. März 2015, ab 19:00 Uhr in einer...

1. Call gestartet: Central Europe sucht neue Interreg-Projekte

Partner aus Polen, Deutschland und sieben weiteren mitteleuropäischen Staaten aus dem Central Europe-Programm sind ab sofort aufgerufen, sich wieder um Interreg-Förderung zu bewerben. Noch...

Forschungsworkshop "Die Integration polnischer Migrant/-innen in den Berliner Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“

Der Berliner Verein Minor e. V. arbeitet an einem Forschungsprojekt, in dem  Handlungsansätze für eine bessere Integration von rumänischen, polnischen, französischen und...

Konferenz „Ländlicher Raum der Möglichkeiten“ im Schloß Trebnitz

Das Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz lädt am 26. Februar 2015 zur Konferenz „Ländlicher Raum der Möglichkeiten“ ein. Ziel ist die Vernetzung und...

Breslauer IT-Unternehmer in Berlin: Kooperationsmöglichkeiten ausloten

IKT-Unternehmerinnen und -Unternehmer aus Berlin und Brandenburg haben am 12. und 13. März 2015 die Möglichkeit, potenzielle Geschäftspartner aus Polen kennenzulernen und wertvolle...

Treffen mit Mariusz Andrukiewicz in Berlin

Polinnen und Polen leben im Ausland zerstreut. Soziales Engagement ist dort, aber auch im Heimatland, wegen der Konzentration auf Beruf und Privatleben nicht immer leicht. Mariusz Andukiewicz,...

Auf der Stettiner Bau- und Energiemesse Kontakte knüpfen

Hersteller und Dienstleister aus dem Bau- und Energiesektor haben im Rahmen der Fachmesse BUD-GRYF i Energia in Stettin (27.-29.03.2015) die Möglichkeit, Kontakte zu potenziellen...

Unternehmen knüpfen Kontakte auf der ITB

Das Enterprise Europe Network (EEN) Berlin-Brandenburg, in dem die IHK Ostbrandenburg als Partner vertreten ist, lädt gemeinsam mit dem Cluster Berlin-Brandenburg zu einer Kooperationsbörse...

PHOENIX Clusterkooperation Berlin/Polen: Zweiter Call

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung (SenWTF) des Landes Berlin veröffentlicht gemeinsam mit dem polnischen Nationalen Zentrum für Forschung und Entwicklung...

Vier Polnische Beiträge auf der 65. Berlinale

Gleich vier Filme polnischer Regissere werden noch bis zum 15. Februar auf den 65. Internationalen Filmfestspielen, der Berlinale, gezeigt. Malgorzata Szumowskas tritt mit ihrem Film Body im...

Workshop zur Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Die Viadrina-Universität und das Institut für Wirtschaft der Akademie der Wissenschaften in Warschau (INE PAN) laden gemeinsam zum 1. Workshop (Jugend-)Arbeitslosigkeit in Europa ein. Die...

EUROJOB Viadrina: Der Arbeitsmarkt in der Grenzregion

Die Online-Plattform EUROJOB Viadrina fasst alle wichtigen Informationen rund um den Arbeitsmarkt in der deutsch-polnischen Grenzregion zusammen. Neben einem Portal für ausgebildete...

1. Frankfurter Wirtschafts- und Wissenschaftstag

In Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina hat die Gesellschaft zur Förderung von Wirtschaft und Wissenschaft (GFWW) in Frankfurt (Oder) eine Plattform zum Informationsaustausch...

E-Books zur Oder-Partnerschaft veröffentlicht

Die Polnische Zentrale für Tourismus hat neue E-Books veröffentlicht, die mit ausdrucksstarken Bildern und informativen Texten über die Regionen der Oder-Partnerschaft berichten....

Flughafen Heringsdorf bekommt polnische Unterstützung

Der Regionalflughafen Heringsdorf auf Usedom soll mit Hilfe der polnischen Nachbarstadt Swinemünde zukünftig noch mehr Flugreisende anlocken. Eine entsprechende Absichtserklärung gab...

DPJW fördert jetzt auch deutsche Schulen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) fördert seit Anfang 2015 auch deutsche Schulen, die ein Austauschprogramm mit Bildungseinrichtungen im Nachbarland auf die Beine stellen wollen. Das DPJW...

Schlesisches Design – gestern, heute und morgen - Ausstellung in Berlin

Noch bis zum 6. Februar zeigt das Polnische Institut in Berlin die Ausstellung „Design it. In Silesia.“. Die Auswahl umfasst 5 Designer aus Schlesien, deren Entwürfe eine...

Polski Express bringt Schülern Polen näher

Bereits seit mehreren Jahren fahren fünf Autos der sogenannten „Deutsch Wagen Tour“ durch Polen und werben erfolgreich an Schulen für die deutsche Sprache und Kultur. In...

"Polen in der Schule" bietet Unterrichtsmaterialien zum Nachbarland

Das Deutsche Polen-Institut stellt seit rund einem Jahr Materialien, Arbeitsblätter und Filme zu deutsch-polnischen Themen bereit, die Lehrkräfte für ihren Unterricht zum Nachbarland...

Stipendien für Studienaufenthalte in Deutschland und Polen

Das gemeinsam organisierte Stipendienprogramm der Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa e. V. (GFPS), dem polnischen Partnerverein GFPS Polska und der Stiftung...

20.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/aktuelles/2015/1593