Skyline

Deutsch-polnische Regierungskonsultationen

© Ministerstwo Nauki i Szkolnictwa WyższegoBundesministerin Johanna Wanka und ihre polnische Amtskollegin Lena Kolarska-Bobińska haben bei den 13. deutsch-polnischen Regierungskonsultationen in Warschau eine noch engere Zusammenarbeit vereinbart.

In einem gemeinsamen Gespräch haben beide Ministerinnen die bisherige hervorragende Zusammenarbeit bestätigt und Rahmenbedingungen für eine noch bessere Vernetzung deutscher und polnischer Forscher gesetzt. Bundesministerin Wanka lobte die Kooperation, die eine Vielzahl von Themengebieten im bilateralen und europäischen Kontext umfasst. „Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird durch die über tausend Partnerschaften zwischen deutschen und polnischen Hochschulen und die hervorragende Vernetzung der großen deutschen Forschungsinstitutionen mit polnischen Einrichtungen demonstriert", sagte sie in Warschau.

Erfolgreiche Nachhaltigkeitsforschung

Bereits seit 2011 arbeiten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen erfolgreich in der Nachhaltigkeitsforschung zusammen. Derzeit fördern beide Ministerien sieben Projektverbünde, die ein Themenspektrum von nachhaltigen Werkstoffen, der Kreislaufwirtschaft, dem Land- und Wassermanagement bis zur effizienten Energie- und Ressourcennutzung abdecken. Aufgrund der großen Resonanz auf diese Ausschreibung haben sich beide Ministerien darauf verständigt, eine zweite gemeinsame Bekanntmachungsrunde durchzuführen.

Deutsch-polnische Wissenschaftsstiftung

Durch die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung fördern beide Ministerien Projekte in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Aus den Erträgen der Stiftung konnten bislang über 150 Projekte gefördert werden, die erheblich zur Vertiefung der Zusammenarbeit beider Länder beigetragen haben.

Europäischen Forschungsraum weiterentwickeln


Die weitere Ausgestaltung des Europäischen Forschungsraums hat für beide Ministerinnen hohe Priorität. Deutschland und Polen wollen gemeinsam wichtige Impulse setzen und an der weiteren Umsetzung und Fortentwicklung des Europäischen Forschungsraums arbeiten. Für Polen und in Deutschland ist das neue europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont2020“ ein immer wichtigeres Instrument für die Forschung und stellt auch den wichtigsten Impulsgeber für Innovationen dar. Dies wird durch den Erfolg deutsch-polnischer Konsortien in der aktuellen Ausschreibung der EU zum Teaming-Instrument verdeutlicht. Daher werden beide Ministerien dahingehend zusammenarbeiten, den nationalen Akteuren die bestmögliche Beratung zur Nutzung dieses Instruments zukommen zu lassen.

Beide Ministerinnen haben am Ende ihres Gesprächs eine Absichtserklärung zu den Themen des Gesprächs unterzeichnet.

Foto: Ministerstwo Nauki i Szkolnictwa Wyzszego
Quelle: http://www.bmbf.de/de/26899.php

Ältere Meldungen aus 2015

Dobrindt: Abkommen mit Polen zur Verbesserung der Schifffahrt an der Oder unterzeichnet

Am 27. April 2015 unterzeichneten Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und der polnische Umweltminister Maciej H. Grabowski in Warschau das bilaterale "Abkommen über die gemeinsame...

Teinehmer gesucht: Umfrage zur Arbeitsmigration und Zuwanderung nach Berlin aus Bulgarien, Polen, Rumänien und Frankreich

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen führt der Minor Projektkontor für Bildung und Forschung e.V. eine Umfrage zur Untersuchung der neuen...

Gabriel: Deutsch-polnische Partnerschaft in der Wirtschaftspolitik von hervorgehobener Bedeutung

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat am 27. April 2015 im Rahmen der deutsch-polnischen Regierungskonsultationen den stellvertretenden Premierminister und Minister...

A MAZE. / Berlin – 4th International Independent Videogames Festival

Auf der A MAZE. / Berlin können interessierte Besucher vom 22. bis zum 25. April 2015 unter anderem zwei Installationen interaktiv testen, die von Teams mit Künstlern aus Polen, Frankreich,...

Wettbewerb: Polnischer Sozialrat sucht Polnische Stationen in Berlin

Der Polnische Sozialrat e. V. lädt polnische Mitbürger, die in Berlin heimisch geworden sind, zur Teilnahme am Wettbewerb „Berlin – Mein Weg zu Europa: Polnische Stationen in...

Newsletter Oder-Partnerschaft 1/2015

Die Games-Szene in den Regionen der Oder-Partnerschaft steht im Mittelpunkt des aktuellen Newsletters zur Oder-Partnerschaft: Was macht die polnische Entwicklerszene aus und wo liegen die...

2. deutsch-polnisches Programm für Journalisten und Filmkritiker

Das Polnische Institut Berlin lädt interessierte angehende Journalisten und Filmkritiker zwischen zwanzig und dreißig Jahren zur Bewerbung um die Teilnahme am 2. deutsch-polnischen...

Polnisches Wissenschaftsministerium vergibt Stipendien an deutsche Hochschüler

Das polnische Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen vergibt für das Studienjahr 2015/16 wieder Stipendien für Forschungsaufenthalte deutscher Nachwuchswissenschaftler an...

„Nur der Pole bringt die Kohle“: Wie Polen heute in Deutschland leben

In seiner Multimedia-Reportage dokumentiert Markus Stein für den MDR das Leben im Grenzgebiet entlang der Oder – mit spannenden Ergebnissen. Als im Jahr 2004 die Grenze zwischen Polen und...

der-tag.pl – Projekte zum Thema „Berufliche Bildung“ gesucht

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt alle Interessierten ein, sich im Zeitraum vom 1. bis 17. Juni mit Projekten zum Thema „Berufliche Perspektiven“ an der diesjährigen Aktion...

Informationsveranstaltung zu den Polen-Erlassen von 1940 in Berlin

Das Zentrum für Historische Forschung in Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaft und die Freien Universität Berlin erinnern am Donnerstag, 12. März 2015, ab 19:00 Uhr in einer...

1. Call gestartet: Central Europe sucht neue Interreg-Projekte

Partner aus Polen, Deutschland und sieben weiteren mitteleuropäischen Staaten aus dem Central Europe-Programm sind ab sofort aufgerufen, sich wieder um Interreg-Förderung zu bewerben. Noch...

Forschungsworkshop "Die Integration polnischer Migrant/-innen in den Berliner Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“

Der Berliner Verein Minor e. V. arbeitet an einem Forschungsprojekt, in dem  Handlungsansätze für eine bessere Integration von rumänischen, polnischen, französischen und...

Konferenz „Ländlicher Raum der Möglichkeiten“ im Schloß Trebnitz

Das Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz lädt am 26. Februar 2015 zur Konferenz „Ländlicher Raum der Möglichkeiten“ ein. Ziel ist die Vernetzung und...

Breslauer IT-Unternehmer in Berlin: Kooperationsmöglichkeiten ausloten

IKT-Unternehmerinnen und -Unternehmer aus Berlin und Brandenburg haben am 12. und 13. März 2015 die Möglichkeit, potenzielle Geschäftspartner aus Polen kennenzulernen und wertvolle...

Treffen mit Mariusz Andrukiewicz in Berlin

Polinnen und Polen leben im Ausland zerstreut. Soziales Engagement ist dort, aber auch im Heimatland, wegen der Konzentration auf Beruf und Privatleben nicht immer leicht. Mariusz Andukiewicz,...

Auf der Stettiner Bau- und Energiemesse Kontakte knüpfen

Hersteller und Dienstleister aus dem Bau- und Energiesektor haben im Rahmen der Fachmesse BUD-GRYF i Energia in Stettin (27.-29.03.2015) die Möglichkeit, Kontakte zu potenziellen...

Unternehmen knüpfen Kontakte auf der ITB

Das Enterprise Europe Network (EEN) Berlin-Brandenburg, in dem die IHK Ostbrandenburg als Partner vertreten ist, lädt gemeinsam mit dem Cluster Berlin-Brandenburg zu einer Kooperationsbörse...

PHOENIX Clusterkooperation Berlin/Polen: Zweiter Call

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung (SenWTF) des Landes Berlin veröffentlicht gemeinsam mit dem polnischen Nationalen Zentrum für Forschung und Entwicklung...

Vier Polnische Beiträge auf der 65. Berlinale

Gleich vier Filme polnischer Regissere werden noch bis zum 15. Februar auf den 65. Internationalen Filmfestspielen, der Berlinale, gezeigt. Malgorzata Szumowskas tritt mit ihrem Film Body im...

Workshop zur Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Die Viadrina-Universität und das Institut für Wirtschaft der Akademie der Wissenschaften in Warschau (INE PAN) laden gemeinsam zum 1. Workshop (Jugend-)Arbeitslosigkeit in Europa ein. Die...

EUROJOB Viadrina: Der Arbeitsmarkt in der Grenzregion

Die Online-Plattform EUROJOB Viadrina fasst alle wichtigen Informationen rund um den Arbeitsmarkt in der deutsch-polnischen Grenzregion zusammen. Neben einem Portal für ausgebildete...

1. Frankfurter Wirtschafts- und Wissenschaftstag

In Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina hat die Gesellschaft zur Förderung von Wirtschaft und Wissenschaft (GFWW) in Frankfurt (Oder) eine Plattform zum Informationsaustausch...

E-Books zur Oder-Partnerschaft veröffentlicht

Die Polnische Zentrale für Tourismus hat neue E-Books veröffentlicht, die mit ausdrucksstarken Bildern und informativen Texten über die Regionen der Oder-Partnerschaft berichten....

Flughafen Heringsdorf bekommt polnische Unterstützung

Der Regionalflughafen Heringsdorf auf Usedom soll mit Hilfe der polnischen Nachbarstadt Swinemünde zukünftig noch mehr Flugreisende anlocken. Eine entsprechende Absichtserklärung gab...

DPJW fördert jetzt auch deutsche Schulen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) fördert seit Anfang 2015 auch deutsche Schulen, die ein Austauschprogramm mit Bildungseinrichtungen im Nachbarland auf die Beine stellen wollen. Das DPJW...

Schlesisches Design – gestern, heute und morgen - Ausstellung in Berlin

Noch bis zum 6. Februar zeigt das Polnische Institut in Berlin die Ausstellung „Design it. In Silesia.“. Die Auswahl umfasst 5 Designer aus Schlesien, deren Entwürfe eine...

Polski Express bringt Schülern Polen näher

Bereits seit mehreren Jahren fahren fünf Autos der sogenannten „Deutsch Wagen Tour“ durch Polen und werben erfolgreich an Schulen für die deutsche Sprache und Kultur. In...

"Polen in der Schule" bietet Unterrichtsmaterialien zum Nachbarland

Das Deutsche Polen-Institut stellt seit rund einem Jahr Materialien, Arbeitsblätter und Filme zu deutsch-polnischen Themen bereit, die Lehrkräfte für ihren Unterricht zum Nachbarland...

Stipendien für Studienaufenthalte in Deutschland und Polen

Das gemeinsam organisierte Stipendienprogramm der Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa e. V. (GFPS), dem polnischen Partnerverein GFPS Polska und der Stiftung...

20.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/aktuelles/2015/1545