Skyline

Treffen mit Mariusz Andrukiewicz in Berlin

Polinnen und Polen leben im Ausland zerstreut. Soziales Engagement ist dort, aber auch im Heimatland, wegen der Konzentration auf Beruf und Privatleben nicht immer leicht. Mariusz Andukiewicz, Preisträger des Polnischen Business Rat in der Kategorie „Soziales Engagement“, zeigt, wie es trotzdem gehen kann.

Am 13. Februar spricht er in Berlin über seine Erfahrungen beim Aufbau eines Vereins für Personen in schwierigen Lebenslagen und darüber, wie der Einzelne in der sozialen Ökonomie sichtbar und wichtig werden kann – also sowohl in der Wirtschaft als auch in der Gesellschaft. Er geht auch darauf ein, wie diese Ziele mit Hilfe transregionalen Partnerschaften erreicht werden können.

Programm des Treffens
17.00 – 17.15 Uhr: Begrüßung
17.15 – 18.30 Uhr: Soziale Betriebe in Polen am Beispiel der Tätigkeit des Vereins für gegenseitige Hilfe „Byc Razem“ und der Stiftung für die Entwicklung von sozialen Betrieben „Byc Razem“
18.45 – 19.45 Uhr: Diskussion: Können Polnische Lösungen auch auf Berlin übertragen werden?

Um verbindliche Bestätigung der Teilnahme per Mail an patka.zajac@gmail.com bis zum 12. Februar 2015 wird gebeten.

Datum:
13. Februar 2015
17.00 – 19.45 Uhr

Ort:
Bezirksamt Pankow von Berlin
Breite Straße 24a-26
13187 Berlin

Bild: http://www.wyborycieszyn.pl/kandydaci/

Ältere Meldungen aus 2015

Auf der Stettiner Bau- und Energiemesse Kontakte knüpfen

Hersteller und Dienstleister aus dem Bau- und Energiesektor haben im Rahmen der Fachmesse BUD-GRYF i Energia in Stettin (27.-29.03.2015) die Möglichkeit, Kontakte zu potenziellen...

Unternehmen knüpfen Kontakte auf der ITB

Das Enterprise Europe Network (EEN) Berlin-Brandenburg, in dem die IHK Ostbrandenburg als Partner vertreten ist, lädt gemeinsam mit dem Cluster Berlin-Brandenburg zu einer Kooperationsbörse...

PHOENIX Clusterkooperation Berlin/Polen: Zweiter Call

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung (SenWTF) des Landes Berlin veröffentlicht gemeinsam mit dem polnischen Nationalen Zentrum für Forschung und Entwicklung...

Vier Polnische Beiträge auf der 65. Berlinale

Gleich vier Filme polnischer Regissere werden noch bis zum 15. Februar auf den 65. Internationalen Filmfestspielen, der Berlinale, gezeigt. Malgorzata Szumowskas tritt mit ihrem Film Body im...

Workshop zur Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Die Viadrina-Universität und das Institut für Wirtschaft der Akademie der Wissenschaften in Warschau (INE PAN) laden gemeinsam zum 1. Workshop (Jugend-)Arbeitslosigkeit in Europa ein. Die...

EUROJOB Viadrina: Der Arbeitsmarkt in der Grenzregion

Die Online-Plattform EUROJOB Viadrina fasst alle wichtigen Informationen rund um den Arbeitsmarkt in der deutsch-polnischen Grenzregion zusammen. Neben einem Portal für ausgebildete...

1. Frankfurter Wirtschafts- und Wissenschaftstag

In Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina hat die Gesellschaft zur Förderung von Wirtschaft und Wissenschaft (GFWW) in Frankfurt (Oder) eine Plattform zum Informationsaustausch...

E-Books zur Oder-Partnerschaft veröffentlicht

Die Polnische Zentrale für Tourismus hat neue E-Books veröffentlicht, die mit ausdrucksstarken Bildern und informativen Texten über die Regionen der Oder-Partnerschaft berichten....

Flughafen Heringsdorf bekommt polnische Unterstützung

Der Regionalflughafen Heringsdorf auf Usedom soll mit Hilfe der polnischen Nachbarstadt Swinemünde zukünftig noch mehr Flugreisende anlocken. Eine entsprechende Absichtserklärung gab...

DPJW fördert jetzt auch deutsche Schulen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) fördert seit Anfang 2015 auch deutsche Schulen, die ein Austauschprogramm mit Bildungseinrichtungen im Nachbarland auf die Beine stellen wollen. Das DPJW...

Schlesisches Design – gestern, heute und morgen - Ausstellung in Berlin

Noch bis zum 6. Februar zeigt das Polnische Institut in Berlin die Ausstellung „Design it. In Silesia.“. Die Auswahl umfasst 5 Designer aus Schlesien, deren Entwürfe eine...

Polski Express bringt Schülern Polen näher

Bereits seit mehreren Jahren fahren fünf Autos der sogenannten „Deutsch Wagen Tour“ durch Polen und werben erfolgreich an Schulen für die deutsche Sprache und Kultur. In...

"Polen in der Schule" bietet Unterrichtsmaterialien zum Nachbarland

Das Deutsche Polen-Institut stellt seit rund einem Jahr Materialien, Arbeitsblätter und Filme zu deutsch-polnischen Themen bereit, die Lehrkräfte für ihren Unterricht zum Nachbarland...

Stipendien für Studienaufenthalte in Deutschland und Polen

Das gemeinsam organisierte Stipendienprogramm der Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa e. V. (GFPS), dem polnischen Partnerverein GFPS Polska und der Stiftung...

20.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/aktuelles/2015/1515