Skyline

Entlastung für die Linie RE3: Brandenburg bestellt zusätzliche Direktverbindung nach Stettin

Angermünde – Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger bestellt ab 11. April an Freitagen für die RB 66 eine zusätzliche Direktverbindung von Berlin in die polnische Hafenstadt Stettin. Hiervon wird auch eine Entlastung für den RE3 im Abschnitt Berlin-Eberswalde-Angermünde erwartet, der seit Eröffnung des Nord-Süd-Tunnels in Berlin steigende Fahrgastzahlen zu verzeichnen hat.

Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger: „25 Jahre nach der deutschen Einheit und zehn Jahre nach dem Beitritt Polens zur EU wirken auf der Schiene immer noch alte Grenzen nach. Dabei entwickelt sich die Strecke von Berlin nach Stettin über Eberswalde und Angermünde seit Jahren immer besser. Besonders vor den Wochenenden treffen Tagespendler aus Eberswalde, Wochenpendler aus Stralsund und Stettin auf eine wachsende Zahl von Ausflüglern. Qualität und Pünktlichkeit der Regionalbahn leiden darunter. Wir wollen Reisende aber nicht bis 2020 vertrösten, bis der Bund die Elektrifizierung abgeschlossen hat und dann auch ein Qualitätssprung bei der Strecke Berlin–Stettin zu erwarten ist. Wir werden deshalb Mittel umverteilen und einen Zusatzzug bestellen, um wenigstens an den nachfragestarken Freitagen mehr Platz anbieten zu können.“

Die bislang um 15.32 Uhr ab Angermünde angebotene RB66 nach Stettin verkehrt freitags ab 11. April 2014 neu um 14.29 Uhr ab Berlin Gesundbrunnen als Direktzug über Bernau (ab 14.46 Uhr), Eberswalde (ab 15.02 Uhr) und Angermünde (ab 15.24 Uhr) nach Stettin (Ankunft 16.21 Uhr).

Auch in der Gegenrichtung wird freitags eine zusätzliche Fahrt von Angermünde (ab 16.10 Uhr) über Eberswalde (16.27 Uhr), Bernau (16.44 Uhr) nach Berlin Gesundbrunnen (an 17.05 Uhr) angeboten, die auch in dieser Richtung eine Entlastung im Feierabendverkehr bietet.

Quelle: MIL Brandenburg

Ältere Meldungen aus 2014

Berlin und Polen verstärken F&E-Zusammenarbeit im Bereich der Optischen Technologien

Dass Internationalisierung weit mehr bedeuten kann als das Streben nach höheren Exportzahlen, zeigt das vom Land Berlin geförderte Projekt PHOENIX. Es zielt auf eine nachhaltige Vernetzung...

Polnische Touristen immer wichtiger für Brandenburg

Shoppen, Baden und Skifahren – das sind die Renner bei polnischen Gästen, die in Brandenburg Urlaub machen. Die Zahl polnischer Urlauber in Brandenburg ist nach Informationen der Tourismus...

Neuer Stadtführer: Spurensuche nach dem „polnischen Berlin“

In Kürze erscheint ein kulturhistorischer Stadtführer durch das „polnische Berlin“, herausgegeben vom Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der...

Bedarfsorientierte Vernetzung zwischen Designwirtschaft und Unternehmen

Cmielow Design Studio, einer Marke des größten europäischen Porzellanherstellers, den polnischen Porzellanfabriken Cmielow und Chodziez S.A., macht gute Fortschritte. Als Ergebnis des...

Gründung KLOSTERLAND e.V.

Am 03. September 2013 wurde der gemeinnützige Verein KLOSTERLAND im Rahmen des 6. Netzwerktreffens des Deutsch-Polnischen Klosternetzwerks gegründet. Das Netzwerk ist eine Vereinigung...

Unterstützen Sie die Transodra-Presseschau: Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Transodra-Online ist ein bilinguales Internetportal für die deutsch-polnische Grenzregion, wo Sie die aktuellen Schwerpunktthemen und Beiträge nur aus der Grenzregion finden. Mit nur 500...

Schloß Trebnitz e.V.: Publikation “Europa leben und gestalten”

Europäische Großregionen gewinnen zunehmend an wirtschaftlicher, kultureller und gesellschaftlicher Bedeutung in Europa. Das Potential einer Region steht und fällt dabei –...

PHOENIX präsentiert sich auf der laser optics 2014 in Berlin

Dass Internationalisierung weit mehr als das Streben nach höheren Exportzahlen bedeuten kann, zeigt das mit Mitteln des EU-Fonds für Regionale Entwicklung, kofinanziert von der...

Hochschulkooperation: Verlängerung des deutsch-polnischen Kooperationsvertrags

Die Universität Stettin (poln. Szczecin), eine der ältesten Universitäten im Ostseeraum, und die Universität Greifswald (Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald) haben...

Buch „Der Nachbar aus Papier“ erschienen

Die Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern und die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern haben gemeinsam mit der Pommerschen Regionalbibliothek Stettin (Książnica...

Koordinierungsbüro der Ziel3-Projekte der Sächsischen Bildungsagentur in Görlitz

Vor über zehn Jahren, im April 2003, fiel die Entscheidung über die Finanzierung der Bildungsprojekte zwischen Sachsen und Niederschlesien aus dem damaligen europäischen...

"Verein für Interkulturelle Begegnungen e.V. " fördert polnische Musikkultur in Deutschland

Der neu gegründete "Verein für Interkulturelle Begegnungen e.V." hat sich Förderung der polnischen Musikkultur in Deutschland als Ziel genommen. Der Verein führt polnische und...

Herausgabe des Buches "Vor allem Freiheit. Widerstand, Revolte, Opposition. DDR – VR Polen”

In dieser Publikation wird erstmals der ambitionierte Versuch unternommen, die Geschichte von Widerstand und Opposition in der Volksrepublik Polen und der DDR in den Jahren 1945–1989 in...

E-Book: Studieren in Polen

Immer mehr junge Menschen zieht es zum Studieren ins Ausland. Also wieso nicht studieren im Nachbarland Polen? Holger Schossig hält in seinem 20 seitigen E-Book ein Plädoyer für ein...

Umfrage zur Webseite der Oder-Partnerschaft

Welche Themen und Inhalte der Oder-Partnerschaft interessieren Sie besonders? Wo können wir uns verbessern? Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Hier geht es zur...

Der Dokumentarfilm "Der Garten jenseits des Flusses / Ogród po drugiej stronie rzeki"

Am Freitag, dem 7. Februar 2014, fand ein Treffen mit den Protagonisten und Autoren des Dokumentarfilms "Der Garten jenseits des Flusses / Ogród po drugiej stronie rzeki " in Stettin...

Das Projekt "Tourismusnetzwerk Oder-Partnerschaft" gewinnt den Telly Silver Award 2014

Für den im Rahmen des EFRE-Projektes "Tourismusnetzwerk Oder-Partnerschaft" und im Auftrag von visitBerlin erstellten Reisefilm "Berlin and Western Poland - Over the Borderline" hat Joseph...

Freiwilligendienste und ihr Einfluss auf den Wandel von Einstellungen in Europa

Am 29. Januar 2014 fand in Berlin die Präsentation der Ergebnisse des Projektes „Freiwilligendienste in Deutschland und Polen und ihr Einfluss auf den Wandel von Einstellungen zu Deutschen...

Potenzialanalyse Games Industry: Berlin meets Poland

Die im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung erstellte Potenzialanalyse zeigt auf, welche Potenziale in der Zusammenarbeit zwischen Games Unternehmen aus Berlin...

Dietmar Woidke wird neuer Koordinator für die deutsch-polnische Zusammenarbeit

Dietmar Woidke ist seit dem 29.01.2014 der Koordinator für die deutsch-polnische zwischengesellschaftliche und grenznahe Zusammenarbeit. Das Amt der Koordinatoren wurde im Jahre 2004 durch...

Optische Technologien: Erster gemeinsamer „Call“ mit Polen für technologische Innovationsprojekte

Eine bilaterale Vereinbarung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin und des polnischen Nationalen Zentrums für Forschung und Entwicklung (NCBiR)...

Gesucht: Trainer und Spezialisten für Business-Workshops

Zur Stärkung seines regulären Programmangebotes für Fachleute und Unternehmen sucht das Posener Zentrum für Design und Wirtschaft “Concordia Design” Vorschläge...

Erstes Energieforum Polen-Deutschland 2014

Die Energieerzeugung ist ein wichtiger und zugleich strategischer Wirtschaftssektor und deswegen ist es so wichtig bei der Festlegung langfristiger Ziele das breite Spektrum der wirtschaftlichen und...

Fashion Week in Berlin -Design Made in Poland

Vom 14.–16. Januar 2014 traf sich die Modebranche in Berlin. Ein unverzichtbares Highlight war natürlich die Fashion Trade Show THE GALLERY in den traditionsreichen...

Das interregionale Projekt "INT Lernen"

Das interregionale Projekt „INT LERNEN – Förderung der interregionalen Ausbildungskompetenz in Metall- und Elektroberufen am Beispiel der Grenzregion...

Erste Ausgabe der Zeitschrift „Polski w Niemczech / Polnisch in Deutschland“

Die Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte in Deutschland gibt die erste Nummer ihrer Zeitschrift „Polski w Niemczech / Polnisch in Deutschland“ für ihre Mitglieder sowie...

Workshop zur Förderung der polnischen Sprache an deutschen Schulen

Im Zusammenhang mit dem Projekt "Polski Express" fand am 17.01.2014 an der Universität Potsdam ein Workshop zur Förderung der polnischen Sprache an deutschen Schulen statt. Die Tagung...

Auch im Jahr 2014 gilt: Leinen los auf der Oder!

Nach den erfolgreichen Jungfernfahrten der Fahrgastschiffe MS ,,Zefir" und MS ,,Laguna“ im Herbst 2013, werden die Schiffe auch in diesem Jahr Gäste von nah und fern über die Oder...

Eröffnung des deutsch-polnischen Verbindungsbüros in Westpommern

Stettin (Szczecin). Am 18. Dezember 2013 eröffnete der Wirtschaftsminister Ralf Christoffers das Verbindungsbüro des Landes Brandenburg in Westpommern in Stettin (Szczecin) feierlich....

20.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/aktuelles/2014/1368