Skyline

Erste Ausgabe der Zeitschrift „Polski w Niemczech / Polnisch in Deutschland“

Die Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte in Deutschland gibt die erste Nummer ihrer Zeitschrift „Polski w Niemczech / Polnisch in Deutschland“ für ihre Mitglieder sowie für alle Freunde und Lehrer der polnischen Sprache heraus. In der Zeitschrift findet man Argumente fürs Polnischlernen sowie methodische Anregungen und Materialien, die für diese Fremdsprache werben.

Der Zeitschrift soll eine bedeutsame Funktion zukommen: zu vermitteln zwischen den Mitgliedern der Bundesvereinigung, zwischen Theorie und Praxis, aber auch zwischen den Lehrkräften verschiedener Regionen an Schulen, Hochschulen und anderen Einrichtungen.

Polnisch wird immer öfter von Personen ohne einen polnischen Hintergrund gesprochen. Das Stereotyp, es sei eine besonders schwere Sprache, verabschiedet sich aus unserem Denken. Neue Methoden des kommunikativen und handlungsorientierten Unterrichts ermöglichen einen schnellen Lernfortschritt.

Die Zeitschrift „Polski w Niemczech / Polnisch in Deutschland“ wird von der Bundesvereinigung der Polnischehrkräfte herausgegeben und wird vom Generalkonsulat der Republik Polen in Köln finanziell gefördert.

Quelle: www.polnischunterricht.de

Ältere Meldungen aus 2014

Auch im Jahr 2014 gilt: Leinen los auf der Oder!

Nach den erfolgreichen Jungfernfahrten der Fahrgastschiffe MS ,,Zefir" und MS ,,Laguna“ im Herbst 2013, werden die Schiffe auch in diesem Jahr Gäste von nah und fern über die Oder...

Eröffnung des deutsch-polnischen Verbindungsbüros in Westpommern

Stettin (Szczecin). Am 18. Dezember 2013 eröffnete der Wirtschaftsminister Ralf Christoffers das Verbindungsbüro des Landes Brandenburg in Westpommern in Stettin (Szczecin) feierlich....

20.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/aktuelles/2014/1322