Skyline

"Grenzen im Fluss" - Kongress

Nächstes Jahr findet bereits zum vierten Mal der „Kongress Polenforschung“ statt. Dieses Mal ist der Kongress vom 23. bis 26. März 2017 in Frankfurt (Oder) und Slubice zu Gast. Das Motto „Grenzen im Fluss“ steht für die Verbindung zweier Ansätze bei der Konferenz: der Regionalstudien und der Grenzraumstudien. Vereint nehmen beide Forschungs-richtungen verstärkt die globalen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Austausch- und Verflechtungsprozesse in den Blick. Der Kongress bietet die Gelegenheit, über Fachgebiets- und Ländergrenzen hinweg Kontakte zu knüpfen bzw. zu pflegen, Projekte zu entwickeln und sich über die Situation der deutschsprachigen Polenforschung zu informieren. Wissenschaftler aus den Bereichen Geistes- und Kulturwissenschaften, aber auch Rechts-, Wirtschafts- und Kunstwissenschaften sind herzlich eingeladen, sich zur Konferenz anzumelden.


Frühere Veranstaltungen in 2017

Bis zum 15. März: Anmeldung für Kontaktbörse von „Berlin Poland“ in Stettin

Das Internationale Design Zentrum Berlin veranstaltet im Rahmen der Netzwerkprojekte „Berlin Poland“ am 23. und 24. März eine B2B Kontaktbörse für deutsche und polnische Modedesigner und...

Bürgergespräch: Welches Europa wollen wir?

Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande gründeten am 1957 die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und legten damit den Grundstein für die...

Zweite E-Commerce Berlin Expo im Februar

Zum zweiten Mal findet am 2. Februar im STATION Berlin die E-Commerce Expo 2017 statt. Die Messe ist Ableger der jährlich in Polen organisierten E-Commerce Poland Trade Fair, der...

E-Commerce Berlin Expo

Am 2. Februar trifft sich die eCommerce-Branche in der Station Berlin. Bis zu 80 Aussteller werden zur E-Commerce Berlin Expo 2017 erwartet, darunter AX Semantics, Schneider Group, Deutsche Post,...

Diskussion: Deutsche und Polen: Geschichten einer Nachbarschaft

 Am 16. Januar laden die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung und das Deutsch-Polnische Institut zur Diskussion „Deutsche und Polen: Geschichten einer Nachbarschaft. Neue Perspektiven...

Benefizveranstaltung „Großes Orchester der Feierlichen Hilfe“ in Berlin

 Die polnische Stiftung „Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy“ (WOŚP; Deutsch: „Großes Orchester der Feierlichen Hilfe“) veranstaltet ihre größte...

24.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/veranstaltungen/2017/1735