Skyline

Lesung mit Lyrikerin Krystyna Dąbrowska

Krystyna Dąbrowska (geb. 1979) ist Lyrikerin und Essayistin. Sie absolvierte die Warschauer Akademie der Schönen Künste im Fachbereich Grafik und veröffentlichte die Gedichtbände „Biuro podróży” (2006), „Białe krzesła” (2012) und „Czas i przesłona” (2014), für die sie unter anderem mit dem Kościelski-Preis (2013) und dem Wisława-Szymborska-Preis (2013) ausgezeichnet wurde. Ihre Gedichte wurden in mehrere Sprachen übersetzt und in diversen literarischen Zeitschriften veröffentlicht. Bis heute lebt und arbeitet Krystyna Dąbrowska in Warschau.

Die Veranstaltung findet im Rahmen von LiteraturPOLSKA statt, welche 2018 vom Polnischen Institut in Berlin und dem Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin initiiert wurde. Von Januar bis Juni und von Oktober bis Dezember lesen immer am letzten Dienstag des Monats unterschiedliche Autoren aus ihren Werken vor. 

  • Datum: 30. Januar 2018, ab 19 Uhr 
  • Ort: Auditorium im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Str. 1-3, 10117 Berlin 


Frühere Veranstaltungen in 2018

Deutsch-polnische Fachtagung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung im Schloss Trebnitz

Das Schloss Trebnitz veranstaltet vom 24. bis 26. Januar 2018 eine Fachtagung zum Thema „Wandel gemeinsam gestalten – Herausforderungen und Potenziale der Bildung für nachhaltige Entwicklung...

Ausstellung in Berlin: „Die Nähe der geraden Linie - Performativität der Avantgarde"

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Avantgarde in Polen lädt das Polnische Institut noch bis zum 28. Februar 2018 dazu ein, die experimentellen Ansätze der Bildhauerin Katarzyna Kobro zu...

21.06.2018 - http://oder-partnerschaft.eu/veranstaltungen/2018/10810