Skyline

Buchvorstellung mit Magdalena Parys in Berlin

Die polnische Schriftstellerin Magdalena Parys stellt am 24. Januar in Berlin ihren neuen Roman Magik vor. In ihrem Buch, dem Auftakt zu einer Berliner Trilogie, geht es um die Nachwirkungen einer Flucht aus dem ehemals kommunistisch geprägten Osten und den mysteriösen Mord an einem Büroangestellten der Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen im Jahr 2011. Im Anschluss an die Lesung ist ein Gespräch von Magdalena Parys mit Universitätsprofessorin Dr. Brygida Helbig-Mischewski geplant. Das Gespräch findet auf Polnisch mit Simultanübersetzung ins Deutsche statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.buchbund.de/magik/

Frühere Veranstaltungen in 2015

Auf den Internationalen Grünen Woche neue Kontakte knüpfen

Das Enterprise Europe Network bietet Unternehmen aus Berlin und Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin am 19. und 20. Januar eine Plattform zur Anbahnung von Kontakten mit...

20.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/veranstaltungen/2015/1498