Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


19.02.2015

Forschungsworkshop "Die Integration polnischer Migrant/-innen in den Berliner Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“

Der Berliner Verein Minor e. V. arbeitet an einem Forschungsprojekt, in dem  Handlungsansätze für eine bessere Integration von rumänischen, polnischen, französischen und bulgarischen Neueinwandernden in den Berliner Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erarbeiter werden. Das Forschungsprojekt wird durch die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen gefördert.

Am 25. Februar findet im DGB Haus in Berlin ein erster Forschungsworkshop statt, bei dem sich die beteiligten Organisation vorstellen und besser kennenlernen.
Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Vorstellung der einzelnen Projekte und eine Überprüfung, welche Art von Unterstützung bislang gut angenommen wird und welche eher nicht.

Im Projekt arbeitet Minor e. V. zusammen mit Akteuren aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Wissenschaft und Migrantenorganisationen. Kern des Projektes ist eine Befragung von Migrant/-innen, um Erkenntnisse über ihre Migrationsmotive, die soziale und berufliche Situation sowie den Beratungsbedarf zu erfassen.

Das Programm können Sie hier herunterladen.
 



www.minor-kontor.de/forschung/integration-fachkraefte