Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


27.02.2017

Bis zum 15. März: Anmeldung für Kontaktbörse von „Berlin Poland“ in Stettin

Das Internationale Design Zentrum Berlin veranstaltet im Rahmen der Netzwerkprojekte „Berlin Poland“ am 23. und 24. März eine B2B Kontaktbörse für deutsche und polnische Modedesigner und Produzenten. Interessierte können sich noch bis zum 15. März anmelden.

Ziel der Kontaktbörse ist es, die Entstehung eines Netzwerkes zwischen Berliner Designern und polnischen Produzenten zu fördern. Berliner Modemacher können Kontakte zu neuen Produzenten knüpfen und so ihre Produktionskapazitäten steigern und polnische Modeproduzenten ihren Auftragskreis erweitern. Am ersten Tag haben die Teilnehmer die
Möglichkeit zum Networking und zum gemeinsamen Mittagessen. Für den zweiten Tag sind Besuche polnischer Produktionsstätten geplant.

Das Projekt „Berlin Poland 2016-2019 I Cooperation Network Design & Fashion“ wird im Rahmen des „Programms für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie“ unterstützt und aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mitfinanziert.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier

Bildquelle: Internationales Design Zentrum Berlin e.V. / T. Poslada