Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


05.06.2014

"Den Nachbarn kennengelernt und dann?" - Wirkungen von deutsch-polnischen Begegnungen auf Jugendliche

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt zum Fachforum auf dem 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin ein und zwar:

am Donnerstag, 5. Juni 2014, 10:15 Uhr,
auf dem Messegelände Berlin, Halle 7.3a, Raum Berlin 2 Messedamm 22, 14055 Berlin.

Vertreter aus Wissenschaft und Praxis diskutieren im Podium die Ergebnisse der Studie "Den Nachbarn kennenlernen! Wirkung deutsch-polnischer Jugendbegegnungen" des Warschauer Instituts für öffentliche Angelegenheiten und des Freiburger Zentrums für zivilgesellschaftliche Entwicklung.

Auf dem Podium sitzen mit Agnieszka Łada vom ISP und Professor Bernd Wagner von der Universität Siegen zwei Wissenschaftler. Die Perspektive der Praktiker vertreten Luiza Kończyk vom Angelus-Silesius-Haus aus Breslau und Frank Rischer von der Hillerschen Villa Groß Hennersdorf. Klaas Opitz und Marta Szustowska werden von ihren Erfahrungen als Teilnehmer an deutsch-polnischen Jugendbegegnungen berichten. Das Forum wird moderiert von Darius Polok von MitOst e.V.

Ihre Anmeldung schicken Sie bis zum 27. Mai an nachbarn@dpjw.org oder schauen Sie einfach am 5. Juni direkt beim Forum vorbei.

Besuchen Sie auch den DPJ-Stand beim 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag auf dem "Marktplatz Europa"! 3. bis 5. Juni 2014, Messegelände Berlin, Halle 3.2, Standnummer 164!



www.dpjw.org


Ansprechpartner
Anke Papenbrock
Email: anke.papenbrock@dpjw.org