Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


10.04.2014

Polishgamesday am 10. April in Berlin

Mögen die Spiele beginnen! Die International Games Week ist die Messe in Berlin für Spieleentwickler und Spieler, eine Plattform für Vernetzung, Kommunikation und Spielspaß, sowohl auf kultureller wie gesellschaftlicher Ebene. Es werden Spieleproduktionen aus unterschiedlichen Bereichen und für nahezu alle Plattformen präsentiert. Die Spannbreite reicht von Independent Titeln bis zu großen Spielproduktionen, von Action- bis zu Lernspielen und von Vertretern eingeführter Genres bis hin zu Beispielen für zukünftige Trends. Die Exponate werden sowohl in deutscher sowie in englischer Sprache ausgestellt sein.

Ein besonderer Event erwartet den Besucher am 10.04.2014, dem polishgamesday. Die Einzelveranstaltungen der International Games Week fokussieren sich an diesem Tag auf die polnische Spielbranche. Gekrönt wird das Ganze mit dem Game-Cinema-Event im CUBIX am Alexanderplatz. Spielentwickler und Animationsstudios zeigen Ihr Schaffen auf der großen Leinwand!

Programm:

08.04.2014, 16:45 Uhr
Ausstellungseröffnung
Let's play! - Spiele aus Polen und Frankreich.
Ausstellungsdauer: 08.04. bis 05.05.2014, Öffnungszeiten: Mi – Mo 10:00 – 20:00 Uhr (Dienstags geschlossen)
Ort: Computerspielemuseum, Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin

10.04.2014, 17:30 Uhr
Trailervorführungen
polishgamesday
Ingame-Trailer polnischer Computerspiele & Animationen
Ort: Cubix, Alexanderplatz 2

Veranstalter: Computerspielemuseum in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin und dem Institut français Berlin im Rahmen der International Games Week Berlin.

Quelle: www.berlin.polnischekultur.de