Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


09.04.2014

Polen – Deutschland und die Nachbarn im Osten

Am 9. April 2014 findet in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung eine Veranstaltung zum Thema „Polen – Deutschland und die Nachbarn im Osten“ statt. Insbesondere vor dem Hintergrund des 50-jährigen Bestehens der Robert Bosch Stiftung und der zehnjährigen Mitgliedschaft Polens in der EU soll die gemeinsame Gestaltung Europas, besonders mit Blick auf die Östliche Partnerschaft, im Rahmen einer Podiumsdiskussion erörtert werden. Die Veranstaltung wird moderiert von Konrad Schuller, Korrespondent der FAZ für Polen und die Ukraine. Geladen sind Experten wie Dr. Marek Prawda, Botschafter der Republik Polen bei der Europäischen Union und Günter Verheugen, Vizepräsident der EU-Kommission a.D. sowie Martin Pollack, Journalist, Schriftsteller, Übersetzer.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 7. März 2014 unter folgendem Link erforderlich:


Link zur Anmeldung


Ansprechpartner
Mohr Events GmbH im Auftrag der Robert Bosch Stiftung
Email: pde2014@mohr-events.com