Skyline

111 Gründe, Polen zu lieben – Treffen mit Matthias Kneip

111 Gründe, Polen zu lieben – darum geht es am 31. Januar 2022 ab 18:00 Uhr im Pilecki-Institut mit Autor Matthias Kneip.

Das Buch „111 Gründe, Polen zu lieben“ ist eine ebenso witzige wie hintergründige Liebeserklärung an Deutschlands östliches Nachbarland und seine Menschen. Humorvoll und augenzwinkernd nimmt Kneip den Leser mit auf eine sehr persönliche Reise durch das Land zwischen Oder und Bug, ohne dabei den Blick für die Realitäten zu verlieren. Wussten Sie beispielsweise, dass Polen mit dem Meer verheiratet ist? Oder dass der größte Gartenzwerg der Welt im polnischen Nowa Sόl zu finden ist?

Neben kuriosen Sehenswürdigkeiten widmet Kneip sich auch den Eigenheiten der polnischen Mentalität oder besonderen Werken polnischer Kultur. Selbstverständlich darf bei einer solchen Liebeserklärung auch der Blick in den nationalen Kochtopf nicht fehlen!

Matthias Kneip arbeitet am Deutschen Polen-Institut in Darmstadt sowie als Schriftsteller und Polenreferent. Er hat zahlreiche Bücher über Polen geschrieben und zählt zu den bekanntesten Vermittlern polnischer Kultur in Deutschland.

Anmeldung für die Veranstaltung vor Ort für Kurzentschlossene: events@pileckiinstitut.de


Termin: 31. Januar 2022, 18:00 Uhr
Ort: Pariser Platz 4A,


Frühere Veranstaltungen in 2022

Tag der Oberschlesischen Tragödie – Gedenken der Opfer

Der Verband der Deutschen Gesellschaften lädt am 30.01.2022 um 15:00 Uhr ein, an der Andachtzeremonie in Lamsdorf teilzunehmen. Wie in den Vorjahren wird am Tag der Oberschlesischen Tragödie des...

Herbatka oder Kaffee unter dem Titel - „Mobilität im ländlichen Raum“

Perspektywa RAA Mecklenburg-Vorpommern lädt am 27. Januar 2022 um 17:00 Uhr ins virtuelle deutsch-polnische Café auf Herbatka, also einen Tee, oder einen Kaffee ein.Der Online-Talk steht unter dem...

Digitale Transformation für Unternehmen

Die Deutsch-Polnische Handelskammer lädt gemeinsam mit der Skandinavisch-Polnischen Handelskammer am 25. Januar um 10:00 Uhr zum Webinar zur Digitalen Transformation für Unternehmen ein.Cezary...

UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen: Fotowettbewerb „Der Geopark im Makrofokus“

Ende 2021 wurde der erste Europäische Verbund für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) gegründet, der die Organisation des Geoparks Muskauer Faltenbogen in den Ländern Brandenburg und Sachsen sowie...

Deutsche Filmwoche 2022

Die Deutsche Filmwoche ist ein jährlicher Rückblick auf das aktuelle deutsche Kino, der seit über 20 Jahren stattfindet. Die diesjährige Ausgabe der Deutschen Filmwoche läuft als hybrides...

Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin digital am 18. Januar 2022: „Wirtschaftskreis intern“

Der Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin lädt am 18. Januar 2022 ab 16:30 Uhr zur ersten virtuellen Veranstaltung im neuen Jahr 2022 „Wirtschaftskreis intern“ ein:„Der „Wirtschaftskreis...

Webinar – Aktuell über grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern, die Handwerkskammern und die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) veranstalten am 18. Januar um 10:00 Uhr ein Webinar zur aktuellen Zusammenarbeit...

Ehemals deutsch - Treffen mit Karolina Kuszyk

„Ehemals deutsch“ (im Original: „Poniemieckie“) – was bedeutet das eigentlich? Diese Frage stellte sich auch Karolina Kuszyk. In ihrem gleichnamigen Buch nimmt uns Kuszyk mit auf eine Reise...

15.08.2022 -