Skyline

KoKoPol - Kompetenz- und Koordinationszentrum Polnisch

KoKoPol - Sprachkalender Polnisch © KoKoPol

Fremdsprachenkenntnisse werden immer wichtiger, besonders für Bewohner*innen von Grenzregionen. Sie machen es einfacher, mit anderen in Beziehung zu treten - eine äußerst wichtige Lebenskompetenz, die sich nur durch die Interaktion mit Menschen entwickelt werden kann. Dies ist auch in Deutschland und Polen der Fall.

In keinem anderen Land lernen so viele Menschen Deutsch wie in Polen - fast 2,3 Millionen, um genau zu sein. Das zeigt eine Studie des Außenministeriums in Berlin. Davon lernen bis zu 2,1 Millionen die Sprache in Schulen.

Bis vor Kurzem war es selten der Fall, dass man unter Deutschen jemanden fand, der Polnisch konnte. Heutzutage wird die Sprache mehr und mehr gefördert, auch um die Kommunikation zwischen zwei Ländern zu erleichtern, die so eng wirtschaftlich, politisch und kulturell zusammenarbeiten.

Genau aus diesem Grund wurde das KoKoPol - Kompetenz- und Koordinationszentrum Polnisch von Slawist Gunnar Hille gegründet.

Es ist die erste Einrichtung dieser Art in Deutschland, die vom Bund mitfinanziert wird. Das Ziel – zeigen, warum es sich lohnt, die polnische Sprache zu lernen und auf ihre Geschichte in Deutschland aufmerksam machen.

Konkret nimmt sich das KoKoPol die Förderung der Kenntnis, Verbreitung und Popularisierung der polnischen Sprache in Deutschland und die bessere Verständigung mit unserem Nachbarland Polen vor. Zugleich wird damit natürlich die Förderung der europaweiten partnerschaftlichen Zusammenarbeit angestrebt.

Neben den Sprachkursen für Schüler*innen, Lehrer*innen, oder Witschaftsmanager*innen organisiert KoKoPol auch verschiedene Veranstaltungen, um die Schönheit und Vielfalt Polens zu veranschaulichen.

Die nächste Veranstaltung findet am 24. Oktober zum Thema Lehrerfortbildung in polnischer Sprache und Landeskunde statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Darüber hinaus publiziert KoKoPol auch das Periodikum mit interessanten Interviews, Ausflugstipps und Nachrichten aus dem deutsch-polnischen Bildungsbereich.


Ältere Meldungen aus 2022

Wettbewerb - Deutsch-Polnische Zukunftsbrücken für die Ukraine

Brücke, die die europäische Doppelstadt Guben-Gubin verbindet  © Maria WolnyHaben Sie eine Idee für ein interessantes polnisch-deutsch-ukrainisches Projekt, das den Erfahrungsaustausch anregt und den Menschen hilft, sich in einer neuen interkulturellen Realität...

Konferenz „50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland-Polen 1972-2022. West goes East, East goes West. Betrachtungen zu Vergangenheit und Zukunft“

Konferenz „50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland-Polen 1972-2022.Anlässlich des 50. Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Westdeutschland und Polen nahmen wir am 12. September 2022 in Westinstitut in Poznań an der Konferenz „50 Jahre...

Brücken verbinden - eine Brücke der Verständigung und Versöhnung über Grenzen hinweg

Die Europabrücke zwischen Neurüdnitz (D) und Siekierki (PL) wurde am 25. Juni nach mehrjährigen Umbauarbeiten offiziell eröffnet. Die ehemalige Eisenbahnbrücke über die Oder, die jahrzehntelang...

6. Ausgabe Made in Szczecin - hohe Qualität und Innovation

Stettin  © Corinna SchmidtDie Stadtverwaltung von Szczecin und die Agentur für die Entwicklung der Metropole Szczecin rufen zur Teilnahme an der nächsten Ausgabe des Wettbewerbs "Made in Szczecin" auf. Ziel des Wettbewerbs...

15. Deutsch-polnische Medientage in Görlitz-Zgorzelec

Die Gewinner des Polnisch-Deutschen Journalistenpreises 2022 in der Kategorie Fernsehen     © Hans ScherhauferNach einer mehr als zweijährigen Pause aufgrund der Coronapandemie fanden im Juni wieder die deutsch-polnischen Medientage statt. Dieses Mal unter dem Motto „Störung des Empfangs oder eine neue...

Ausschreibung: Partnerschaftsbeauftragte(r) des Landes Brandenburg für Wielkopolskie/Großpolen

  © Oder-PartnerschaftSie haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Vertreter*innen aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Verwaltung in Deutschland und Polen, insbesondere in der Wojewodschaft Wielkopolskie (Großpolen)...

Gemeinsame Quantenforschung in Polen und Berlin

Maja Wasiluk, Professor Reitzenstein und Jan Donges  © Stephan Reitzenstein„Ich freue mich schon auf das nächste Projekt, auf jeden Fall. Networking macht Spaß und hat viel gebracht.“ - Prof. Dr. St. Reitzenstein, TU Berlin. In Berlin und Brandenburg sitzen...

Rückblick: Das 7. Politische Spitzentreffen der Oder-Partnerschaft

Die Teilnehmenden des hochrangig besetzten Treffens  © Piotr SosnowskiIm Mai war es wieder so weit: Das 7. Politische Spitzentreffen der Oder-Partnerschaft fand statt. Diesmal beim Koordinator Lubuskie in Zielona Góra. 8 Bundesländer und Wojewodschaften trafen sich...

Kultur-Streif-Zug – Sonderfahrt Berlin-Zbaszyń: „Die Gegenwart in der Vergangenheit“

Kultur-Streif-Zug   © YouTube, Kulturzug Berlin-BreslauSie konnten nur 10 Mark und ein paar Sachen in einem Koffer mitnehmen. Ohne Erklärung und unter lautem Geschrei führten sie sie aus ihren Häusern, packten sie in Lastwagen und brachten sie zum...

Europatag - über Solidarität, Einigkeit und Herausforderungen

Europatag - die Flagge der Europäischen Union  © Oder-PartnerschaftJedes Jahr wird am 9. Mai der Europatag begangen, um an den ersten Schritt zur Gründung der heutigen Europäischen Union zu erinnern. Darüber hinaus werden an diesem Tag der europäische Geist und...

E-Commerce Berlin EXPO 2022

Die E-Commerce EXPO im Jahr 2020  © E-Commerce EXPO Sie leiten Ihr eigenes Unternehmen, sind Manager*in oder beginnen gerade in diesen Bereich und möchten etwas Neues lernen zum Thema E-Commerce lernen? Nach einer pandemiebedingten Jahr Pause ist...

Tag der Erde – die Umwelt im Fokus

  © Karol WernerAm 22. April ist Earthday, oder auch Tag der Erde. Er erinnert uns daran, wie wichtig es ist, sich um unseren Planeten zu kümmern, der nicht nur Menschen, sondern auch viele Pflanzen- und Tierarten...

Frohe Feiertage!

Auch in Poznań (Stary Browar) haben sich unzählige Osterhasen zum Verstecken bereitgemacht   © Maria WolnyWie Weihnachten ist auch Ostern auf beiden Seiten der Oder eine besondere Zeit. Obwohl sich die Traditionen ein wenig unterscheiden, handelt es sich unabhängig vom Ort um außergewöhnliche Momente,...

Ehrenamtliche Unterstützung für Ukrainer*innen - viele Möglichkeiten zur Hilfe in der Oder-Region

Ehrenamtliche Unterstützung für Ukrainer*innen in Südkreuz  © Maria WolnyDer Krieg in der Ukraine hält unvermindert an und weiterhin fliehen zahlreiche Ukrainer*innen nach Deutschland und Polen. Hilfe ist also nach wie vor nötig.In Berlin beispielsweise kommen vor allem...

Informations- und Linksammlung für Geflüchtete aus der Ukraine in Deutschland und Polen

  ©Elena MozhviloDie Flucht vor Krieg treibt derzeit unzählige Ukrainer*innen aus ihrer Heimat – unter anderem nach Deutschland und Polen. Sich in einem fremden Land zurechtzufinden, ist nie leicht. Um...

Neue Einreisebestimmungen - Polen ist nicht mehr Hochrisikogebiet

Neue Regelungen Covid-19  © CDCPolen wird in Deutschland seit dem 3. März nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiet eingestuft. Zu dieser Entscheidung kamen das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das...

Support for Ukrainian newcomers

  © Max Kukurudziak„Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts.“ – Willy BrandtDie Ereignisse der letzten Tage haben die Welt erschüttert. Angesichts des Krieges in der Ukraine werden wir alle...

Grenzgänger – Das geteilte Leben. Gespräche an der Oder-Neiße-Grenze

Der Grenzübertritt von Zgorzelec nach Görlitz  © Corinna Schmidt„Grenzgänger – Das geteilte Leben“ so heißt das Projekt der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e.V., das sich in Filmen mit interessanten Persönlichkeiten aus der Region der...

News zur Modernisierung der Bahnstrecke Berlin–Stettin

RB 66 - Szczecin nach Angermünde  © Deutsche Bahn AG / Volker EmerslebenIm November letzten Jahres haben die Bauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Berlin und Szczecin (Stettin) begonnen – lange gab es jedoch keine klare Entscheidung zur Beteiligung Polens am Ausbau....

Die Geschichte Polens mit CBHist. – Die neue Online-Plattform

Geschichte Polens. Forschungs- und Bildungsmaterialien   © CBHist.Mit CBHist. ist kürzlich ein neues Geschichtsportal des Zentrums für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften online gegangen. Die Plattform beinhaltet mit...

Krisenkommunikation in der Grenzregion

Ministerin Katrin Lange  © Karoline_Wolf/BildhausDie Coronapandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Besonders deutlich werden die Auswirkungen der globalen Krisensituation dabei in der internationalen Zusammenarbeit.Um diese für die...

Neue Einreisebestimmungen seit dem 23.12.2021

  © Oder-Partnerschaft Ab dem 23. Dezember 2021 gelten neue Einreisebestimmungen für die Einreise aus Polen nach Deutschland.Seit diesem Zeitpunkt besteht bei der Einreise nach Deutschland für Personen ab sechs Jahren...

23.05.2024 -