Skyline

Rückblick: Das 7. Politische Spitzentreffen der Oder-Partnerschaft

Die Teilnehmenden des hochrangig besetzten Treffens © Piotr Sosnowski

Im Mai war es wieder so weit: Das 7. Politische Spitzentreffen der Oder-Partnerschaft fand statt. Diesmal beim Koordinator Lubuskie in Zielona Góra. 8 Bundesländer und Wojewodschaften trafen sich am am 11. und 12. Mai 2022 und diskutierten gemeinsam unter dem Motto „Zwei Länder – acht Regionen – gemeinsame Zukunftsgestaltung“.

Seit 2006 arbeiten die 8 Partnerregionen Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Wielkopolska, Zachodniopomorskie, Dolny Śląsk und Lubuskie in dem grenzüberschreitenden informellen deutsch-polnischen Netzwerk zusammen.

Die Teilnehmenden des hochrangig besetzten Treffens

An der Veranstaltung nahmen zahlreiche hochrangige Vertreter*innen der Oder-Regionen teil:

Elżbieta Anna Polak Marschallin der Region Lebuser Land,

Tadeusz Jędrzejczak Vorstandsmitglied der Region Lebuser Land, 

Dr. Dietmar Woidke Ministerpräsident des Landes Brandenburg, 

Michael Kretschmer Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, 

Franziska Giffey die Regierende Bürgermeisterin von Berlin,

Paulina Stochniałek Vorstandsmitglied der Wojewodschaft Wielkopolskie,

Heiko Miraß der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern und Ostmecklenburg,

Krzysztof Bramorski der Bevollmächtigte des Marschalls der Wojewodschaft Dolny Śląsks für internationale Beziehungen,

Czeslaw Fiedorowicz der Vortsitzende der Euroregion Spree-Neiße-Bober

Umfangreiches Programm mit vielfältigen Themen

Das Treffen in Zielona Góra bestand aus zwei Teilen. Zunächst fand eine Klausurtagung der Leiter der Oder-Partnerschaftsregionen statt. Im zweiten Teil des Gipfels fand eine Debatte mit der Öffentlichkeit statt.

Die wichtigsten Themen, die auf der Sitzung erörtert wurden, waren

• Flüchtlingskrise: Herausforderungen, Lösungsansätze, gute Praktiken.

• Covid-19-Pandemie: Herausforderungen im Zusammenhang mit den Pandemie-Folgen im deutsch-polnischen Grenzgebiet

• „UNESCO-Objektkarte”

• EVTZ-Gründung „Deutsch-Polnischer Geopark Muskauer Faltenbogen“

Besonderes Augenmerk wurde auf den Einmarsch der Streitkräfte der Russischen Föderation in die souveräne Ukraine gelegt, der zu Verlusten an Menschenleben und massiven Zerstörungen geführt hat, und es wurde erörtert, wie die Oder-Partnerschaft die Ukraine und die von den Feindseligkeiten betroffene ukrainische Bevölkerung unterstützen und die notwendige Hilfe leisten kann.

Ein wichtiger Punkt der Tagesordnung war auch die Präsentation der „UNESCO-Objektkarte” –des Produktes der Oder-Partnerschaft deren Initiator und Auftragnehmer die Woiwodschaft Niederschlesien ist.

O-Töne zur Veranstaltung und der deutsch-polnischen Zusammenarbeit

„Deutschland und Polen verbindet eine tiefe und feste Freundschaft. Uns eint und verbindet die gemeinsame Verantwortung für ein Europa der Freiheit, des Rechts und des Friedens.“ – So drückt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, Landesvorsitzender der Sächsischen Union, die enge Beziehung aus.

„Alle an der Oder-Partnerschaft beteiligten Regionen profitieren von einer Intensivierung unserer Zusammenarbeit. Die Idee der Oderregion bietet das Potenzial, gemeinsam zu einer deutsch-polnischen Zukunftsregion zu werden. Unsere Stadt gehört in der Metropolregion Berlin-Brandenburg dazu, obwohl Berlin keine direkte Grenze zur Republik Polen hat. Aber unser Austausch mit unserem benachbarten EU-Partner ist intensiv. Die polnische Community in unserer Stadt leistet dazu ihren eigenen lebendigen Beitrag. Die Beziehungen Berlins zu den uns benachbarten Regionen in Polen liegen mir auch persönlich besonders am Herzen. Denn die Kooperation europäischer Regionen ist wichtig für ein solidarisches Europa. Angesichts des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine ist diese deutsch-polnische Zusammenarbeit wichtiger denn je.“ - Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin 

Wie es nun weitergeht

Der Gastgeber des 8. Politischen Gipfeltreffens wird Berlin sein, wo der von der Wojewodschaft Lubuskie gestiftete Veranstalterstab in Form eines Flaschenschiffes eingewandert ist. Sie wurde von Marschallin Elżbieta Anna Polakan Franziska Giffey übergeben.

Das Politische Gipfeltreffen finden im Durchschnitt alle zwei bis drei Jahre statt.


Ältere Meldungen aus 2022

Kultur-Streif-Zug – Sonderfahrt Berlin-Zbaszyń: „Die Gegenwart in der Vergangenheit“

Kultur-Streif-Zug   © YouTube, Kulturzug Berlin-BreslauSie konnten nur 10 Mark und ein paar Sachen in einem Koffer mitnehmen. Ohne Erklärung und unter lautem Geschrei führten sie sie aus ihren Häusern, packten sie in Lastwagen und brachten sie zum...

Europatag - über Solidarität, Einigkeit und Herausforderungen

Europatag - die Flagge der Europäischen Union  © Oder-PartnerschaftJedes Jahr wird am 9. Mai der Europatag begangen, um an den ersten Schritt zur Gründung der heutigen Europäischen Union zu erinnern. Darüber hinaus werden an diesem Tag der europäische Geist und...

E-Commerce Berlin EXPO 2022

Die E-Commerce EXPO im Jahr 2020  © E-Commerce EXPO Sie leiten Ihr eigenes Unternehmen, sind Manager*in oder beginnen gerade in diesen Bereich und möchten etwas Neues lernen zum Thema E-Commerce lernen? Nach einer pandemiebedingten Jahr Pause ist...

Tag der Erde – die Umwelt im Fokus

  © Karol WernerAm 22. April ist Earthday, oder auch Tag der Erde. Er erinnert uns daran, wie wichtig es ist, sich um unseren Planeten zu kümmern, der nicht nur Menschen, sondern auch viele Pflanzen- und Tierarten...

Frohe Feiertage!

Auch in Poznań (Stary Browar) haben sich unzählige Osterhasen zum Verstecken bereitgemacht   © Maria WolnyWie Weihnachten ist auch Ostern auf beiden Seiten der Oder eine besondere Zeit. Obwohl sich die Traditionen ein wenig unterscheiden, handelt es sich unabhängig vom Ort um außergewöhnliche Momente,...

Ehrenamtliche Unterstützung für Ukrainer*innen - viele Möglichkeiten zur Hilfe in der Oder-Region

Ehrenamtliche Unterstützung für Ukrainer*innen in Südkreuz  © Maria WolnyDer Krieg in der Ukraine hält unvermindert an und weiterhin fliehen zahlreiche Ukrainer*innen nach Deutschland und Polen. Hilfe ist also nach wie vor nötig.In Berlin beispielsweise kommen vor allem...

Informations- und Linksammlung für Geflüchtete aus der Ukraine in Deutschland und Polen

  ©Elena MozhviloDie Flucht vor Krieg treibt derzeit unzählige Ukrainer*innen aus ihrer Heimat – unter anderem nach Deutschland und Polen. Sich in einem fremden Land zurechtzufinden, ist nie leicht. Um...

Neue Einreisebestimmungen - Polen ist nicht mehr Hochrisikogebiet

Neue Regelungen Covid-19  © CDCPolen wird in Deutschland seit dem 3. März nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiet eingestuft. Zu dieser Entscheidung kamen das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das...

Support for Ukrainian newcomers

  © Max Kukurudziak„Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts.“ – Willy BrandtDie Ereignisse der letzten Tage haben die Welt erschüttert. Angesichts des Krieges in der Ukraine werden wir alle...

Grenzgänger – Das geteilte Leben. Gespräche an der Oder-Neiße-Grenze

Der Grenzübertritt von Zgorzelec nach Görlitz  © Corinna Schmidt„Grenzgänger – Das geteilte Leben“ so heißt das Projekt der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e.V., das sich in Filmen mit interessanten Persönlichkeiten aus der Region der...

News zur Modernisierung der Bahnstrecke Berlin–Stettin

RB 66 - Szczecin nach Angermünde  © Deutsche Bahn AG / Volker EmerslebenIm November letzten Jahres haben die Bauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Berlin und Szczecin (Stettin) begonnen – lange gab es jedoch keine klare Entscheidung zur Beteiligung Polens am Ausbau....

Die Geschichte Polens mit CBHist. – Die neue Online-Plattform

Geschichte Polens. Forschungs- und Bildungsmaterialien   © CBHist.Mit CBHist. ist kürzlich ein neues Geschichtsportal des Zentrums für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften online gegangen. Die Plattform beinhaltet mit...

Krisenkommunikation in der Grenzregion

Ministerin Katrin Lange  © Karoline_Wolf/BildhausDie Coronapandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Besonders deutlich werden die Auswirkungen der globalen Krisensituation dabei in der internationalen Zusammenarbeit.Um diese für die...

Neue Einreisebestimmungen seit dem 23.12.2021

  © Oder-Partnerschaft Ab dem 23. Dezember 2021 gelten neue Einreisebestimmungen für die Einreise aus Polen nach Deutschland.Seit diesem Zeitpunkt besteht bei der Einreise nach Deutschland für Personen ab sechs Jahren...

23.05.2024 -