Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   
zurück zu Themen und Leitprojekte

    

Via Regia Plus - Sustainable Mobility and Regional Cooperation along the Pan-European Transport Corridor III

Via Regia Plus setzte die Kooperation fort, die mit dem Projekt European Development Corridor III Via Regia (2005-2008) begonnen wurde. Ansatzpunkt ist die gemeinsame Strategie der Raumentwicklung, die die wesentlichen Prioritäten und Potenziale der grenzüberschreitenden Entwicklung zusammenfasst.

In mehr als 40 lokalen, regionalen und transnationalen Studien suchten die Partner von Via Regia Plus nach Wegen, die Region durch mehr Zusammenarbeit langfristig und nachhaltig zu stärken. Die Verbesserung der Verbindungen im deutsch-polnischen Grenzraum war dabei ein besonderes Anliegen, so z.B. die Suche nach einer gemeinsamen Strategie zur Verbesserung der Strecke Berlin-Breslau oder die Entwicklung von Konzepten für integrierte Fahrpläne. Mit Broschüren und Flyern wurde außerdem auf bestehende Verkehrsangebote und deren touristische Bedeutung aufmerksam gemacht.

Laufzeit 2008-2011
Budget 2,7 Mio. EUR
Förderprogramm   CENTRAL EUROPE (INTERREG IV B)
Lead Partner Stadt Wrocław, Büro für Stadtentwicklung (Dolnośląskie)

regionale
Partner

Wojewódzkie Biuro Urbanistyczne we Wrocławiu (Dolnośląskie)
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Berlin)
Sächsisches Staatsministerium des Innern (Sachsen)
Landeshauptstadt Dresden (Sachsen)
Stadt Leipzig (Sachsen)
Internet www.viaregiaplus.eu


      

ED-C III Via Regia - European Development Corridor III Via Regia

Mit ED-C III Via Regia wurde die Kooperation der Städte und Regionen entlang der Verkehrsachse Berlin/Dresden-Breslau-Krakau aufgebaut. Aufbauend auf einer gemeinsamen Regionalanalyse entstand eine gemeinsame Strategie der Raumentwicklung, die gemeinsame Entwicklungsziele veranschaulicht. Sie ist getragen von der Vision eines dynamischen Wachstumsraumes von Ostdeutschland über Südpolen bis in die Ukraine unter Einbeziehung der benachbarten Regionen und Tschechien und der Slowakei.

Laufzeit 2005-2008
Budget 1,4 Mio. EUR
Förderprogramm   INTERREG III B CADSES
Lead Partner Sächsisches Staatsministerium des Innern (Sachsen)

regionale
Partner

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Berlin)
Gemeinsame Landesplanungsabteilung der Länder Berlin und Brandenburg (Berlin-Brandenburg)
Stadt Cottbus (Brandenburg)
Landeshauptstadt Dresden (Sachsen)
Wojewódzkie Biuro Urbanistyczne we Wrocławiu (Dolnośląskie)
Urząd Miasta Wrocławia (Dolnośląskie)
Internet www.edc-viaregia.eu