Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


07.11.2013 - 08.11.2013

„Bürgerbeteiligung im Stadtteil – ein praxisorientierter Erfahrungsaustausch“

Das Thema Bürgerbeteiligung gewinnt für Städte und Kommunen immer stärker an Bedeutung. Es geht darum, Bürgerinnen und Bürger zu aktivieren, sich in die Planungs- und Gestaltungsprozesse in ihrem Umfeld unmittelbar einzubringen. Denn dort, wo sich Menschen mit ihrem Stadtteil identifizieren und sich engagieren, trägt das zur Verbesserung der Lebensqualität bei und kann auch zu einer Erhöhung der Akzeptanz behördlicher Entscheidungen führen.

Dieses Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, vertiefend zu diskutieren und Erfahrungen zum gegenseitigen Nutzen auszutauschen, ist das Ziel einer polnisch-deutschen Konferenz, die wir für den 7. und 8. November 2013 in Berlin planen. Treptow-Köpenicks Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg, mit dem wir eng kooperieren, pflegt seit vielen Jahren eine Städtepartnerschaft mit Szczecin. Die Konferenz soll Teilnehmer/innen aus Politik/Verwaltung aber auch aus der Zivilgesellschaft der beiden polnischen Partnerstädte Warschau Mokotów und Szczecin sowie aus den Berliner Bezirken Treptow-Köpenick und Friedrichshain-Kreuzberg zusammenführen.



Ansprechpartner
Sonja Eichmann, Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin; Martin Kesting, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Email: sonja.eichmann@ba-tk.berlin.de ; martin.kesting@ba-fk.berlin.de