Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


07.09.2013

„Wie berichten Medien beiderseits der Oder“ – Workshop in Prenzlau

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Brandenburg lädt Journalisten und Journalistinnen sowie Interessierte am 7. September 2013 zu einem Medienworkshop nach Prenzlau ein. Unter dem Motto „Wie berichten Medien beiderseits der Oder“ wird über die deutsche und polnische Berichterstattung, über vorhandene Tabu-Themen und die Entwicklung der Grenzregion 10 Jahre nach dem EU-Beitritt Polens diskutiert. So sollen Medienvertreter und Interessierte gemeinsam Lösungen und Strategien für künftige Projekte finden, um eine stabilere grenzüberschreitende Berichterstattung zu ermöglichen. Dieser kostenlose Workshop wird von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung gefördert.




Ansprechpartner
Martin Kujawa
Email: martin.kujawa@dpg-brandenburg.de