Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


01.08.2013 - 03.08.2013

Festival Haltestelle Woodstock in Kostrzyn – 3 Tage Liebe, Freundschaft und Musik

Auch dieses Jahr kommen Fans der Rockmusik aus nah und fern, um vom 1.- 3. August 2013 dem 19. Festival „Woodstock Festival Polen/ Haltestelle Woodstock“ beizuwohnen. Die Idee des Festivals ist es, all den freiwilligen Helfern für ihre Spendensammlung und ihren Einsatz für die Stiftung des “Großen Orchesters der Feiertagshilfe” im Rahmen des alljährlichen Finales zu danken. Das Woodstock Festival Polen setzt sich für den Kampf gegen die Drogen, gegen die Alkoholabhängigkeit und gegen die Gewalt unter Jugendlichen.

Neben den drei Bühnen mit internationaler Rockkultur wurde in diesem Jahr die „Wspólne Mieszkanie / Wohngemeinschaft EUROPA“ nur 30 km vom Festival entfernt ins Leben gerufen. Hier kann man gemeinsam mit Auszubildenden, Studierenden und Schülern aus den deutsch-polnischen Nachbarstädten Frankfurt (Oder)-Słubice für einen Tag nach seiner Façon mit anderen zusammenleben. Dabei bleibt es jedem selbst überlassen, ob er am Tischkicker-Turnier teilnehmen, bei der Foto-Aktion in verschiedene Berufe schlüpfen, Buttons mit persönlichen Woodstock-Motiven gestalten oder einfach nur auf dem Sofa die internationale Atmosphäre genießen möchte. Highlight ist wohl die Wahl zum „Mister WG EUROPA“. In der „WG EUROPA“ startet der Festivaltag um 11 Uhr mit Zumba, um die Müdigkeit wegzutanzen. Auch mit Body Painting im „WG-Badezimmer“, diversen Workshops wie beispielsweise der „Pimp my Waste“-Workshop, bei dem man aus Müll nützliche Sachen herstellt oder beim deutsch/polnischen Festival-Sprach-Crashkurs, wird der Tag sicher nicht langweilig. Der Tag klingt um 18 Uhr mit einer Musikworkshop-Session junger Bands aus der deutsch-polnischen Grenzregion aus.

Zum jährlich im Sommer in Kostrzyn stattfindenden Festival Haltestelle Woodstock verkehren Sonderzüge, um die rund 300 000 Teilnehmer zu befördern. Neben freien Campingplätzen stehen den Festivalgängern zahlreiche Pensionen in der Stadt als Unterkunft zur Verfügung.

Gute Verkehrsverbindungen liegen im Fokus des "Runden Tisches Verkehr" der Oder-Partnerschaft. Das Plenum des "Runden Tisches" kommt zweimal pro Jahr in Deutschland und Polen zusammen, um die anstehenden Aufgaben insbesondere im grenzüberschreitenden Bahnverkehr zu erörtern.

Mehr erfahren Sie auf den Webseiten: www.haltestellewoodstock.wordpress.com und
www.europa-uni.de/wgeuropa