Skyline

Buchvorstellung in Berlin: „Versunkene Gräber“ von Elisabeth Herrmann

Am Mittwoch, dem 9. April 2014, um 19:00 Uhr in der Hardenbergstraße 12, 10623 Berlin-Charlottenburg, findet Lesung und Gespräch mit der Berliner Autorin Elisabeth Herrmann über ihr Buch „Versunkene Gräber“ statt. Gesprächspartner sind Robin Lautenbach, ARD-Korrespondent, und Ehrengast aus Polen, Zbigniew Czarnuch.

Verschollene Briefe, eine alte Familiengruft und ein grausamer Mord – das sind die Ausgangspunkte für einen spannenden Krimi, der in Berlin und dem benachbarten Polen unserer Tage spielt. Es geht dabei um alte Rechnungen, alte Lieben und ziemlich alten, sündhaft teuren Wein. Die Autorin führt die Leser in den Strudel der Ereignisse kurz vor dem Kriegsende 1945 und danach. Flucht und Vertreibung, Ende und Neuanfang – damals kreuzten sich die Schicksale von Tätern und Opfern, und Entsetzliches geschah. Elisabeth Herrmann hat mit ihrem neuen Buch für ein Novum in der deutschen Krimi-Literatur gesorgt: einen Kriminalroman. der grenzübergreifend im deutsch-polnischen Spannungsfeld angesiedelt ist – und wo es nicht unbedingt nur um geklaute Autos geht.

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Nach Abitur und Studium arbeitete sie als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor ihr mit dem Roman „Das Kindermädchen“ der Durchbruch gelang und sie inzwischen erfolgreich Krimis und Jugendbücher schreibt. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012 und gehört zu den Shooting-Stars der deutschen Krimiszene. Von den vier bisher erschienenen spannenden Romanen wurde bereits zwei erfolgreich verfilmt.

Eine Veranstaltung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin in Zusammenarbeit mit dem Goldmann Verlag. Mehr unter: www.dpgberlin.de

Quelle: Newsletter März/April 2014 der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin

Frühere Veranstaltungen in 2014

Polen – Deutschland und die Nachbarn im Osten

Am 9. April 2014 findet in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung eine Veranstaltung zum Thema „Polen – Deutschland und die Nachbarn im Osten“ statt. Insbesondere...

10 Jahre EU-Osterweiterung: Die Leibniz-Gemeinschaft und das Inforadio laden zur Podiumsdiskussion ein

Die Leibniz-Gemeinschaft und das Inforadio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg laden zur Podiumsdiskussion in der Reihe „Das Forum mit Harald Asel“ unter dem Spezialtitel „Rechts und...

Podiumsgespräch in Berlin: „Bronisław Geremek und sein Vermächtnis für Europa“

Am 02. April 2014 findet um 19 Uhr ein Podiumsgespräch unter dem Motto „Bronisław Geremek und sein Vermächtnis für Europa“ in der Vertretung der Europäischen...

Das KulturBiuro: Deutsch-polnische Fortbildung zum Dozenten der Erwachsenenbildung

Zum dritten Mal in den Tagen vom 31. März bis 4. April findet die Fortbildung zum Dozenten der Erwachsenenbildung des KulturBiuros im Schloß Trebnitz. Das KulturBiuro bietet seit 2012...

Deutsch-polnische Jugendbegegnung in Dresden und Koszalin

Dresden/Koszalin. Der Politische Jugendring Dresden e.V., ein freier Träger der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung, veranstaltet dieses Jahr für Studierende eine...

Dritte Tagung deutsche Polenforschung in Gießen

Vom 20. bis 22. März 2014 findet in Gießen die dritte Tagung der Polenforschung statt. Im Mittelpunkt der  Veranstaltung steht die Präsentation des jungen Zentrums für...

Fachgespräch "Familienpolitische Perspektiven: Deutschland, Polen, Tschechien"

Am 18. März 2014 findet von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Haus der Evangelischen Akademie zu Berlin das Fachgespräch "Familienpolitische Perspektiven" statt. Im Rahmen einer Presseschau mit...

Ausstellung "Lernt Polnisch!" in der Heinrich-Böll-Stiftung

Seit dem 18. März 2014 ist die zweisprachige Ausstellung "Lernt Polnisch!" für Interessierte aus nah und fern in der Heinrich-Böll-Stiftung zugänglich. Sie dokumentiert, wie die...

„Neighbours to friends – Sąsiedzi wśród przyjaciół - Nachbarn bei Freunden“

Vom 14. bis 16. März 2014 findet im Kino Toni in Berlin das 20. KurzFilFestival „Unsere Nachbarn bei Freunden“ statt. Das internationale Filmfestival bietet nicht nur eine Plattform...

Musikfesttage an der Oder

Vom 28. Februar 2014 bis 9. März 2014 finden die Deutsch-Polnischen Musikfesttage an der Oder statt. Das bedeutendste und traditionsreichste Musikfestival Ostbrandenburgs wurde erstmals 1965...

Fachgespräch "Miedzysztukowy – Interartistral“ – Kunst in der polnisch-deutschen Grenzregion

Berlin. Am 25. Februar 2014 findet in den Räumlichkeiten des Hauses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) eine Fachveranstaltung mit Fokus auf Kunst und ihre vermittelnde Kraft für...

Die große kleine Geschichte einer Stadt – Ausstellung über die einzigartige Geschichte von Görlitz/Zgorzelec eröffnet in Wrocław

Die Ausstellung „Sie bewiesen Zivilcourage. Bürger aus Görlitz und Zgorzelec 1945-1989“ ist vom 21.02. – 04.05.2014 im Ethnographischen Museum in der ul. Traugutta...

Abschlussveranstaltung des Projektes „INT Lernen“

Frankfurt/Oder. Am 18. Februar 2014 von 10:00 – ca. 14:30 Uhr im Großen Konferenzraum (R 125) in der bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH, Potsdamer Straße 1-2 in 15234 Frankfurt...

Abschlussveranstaltung "Freiwilligendienste in Deutschland und Polen" in Berlin

Berlin. Am 29.1.2014 findet in Berlin die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes "Freiwilligendienste in Deutschland und Polen und ihr Einfluss auf den Wandel von Einstellungen zu Deutschen...

Design. Made in Poland/Berlin Fashion Week

Berlin. In Zusammenarbeit mit der Igedo Company und der Abteilung für Handel und Investitionen der Botschaft der Republik Polen präsentiert das Polnische Institut Berlin am 15. Januar zehn...

19.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/veranstaltungen/2014/1353