Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   
Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz © Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / Judith Spancken
 
Dresden bei Nacht © Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / FSCH
 
Grassi Museum © Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / GB
 
Militärhistorisches Museum Dresden © Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / Militärhistorisches Museum Dresden
 
Zwinger Dresden © Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / Sylvio Dittrich
 

Freistaat Sachsen

Sachsen vereint auf einzigartige Weise landschaftliche Schönheit mit reichhaltiger Kultur und städtischer Moderne. Eine Vielzahl historisch bedeutender Ereignisse formte den heutigen Freistaat mit seinem barocken Flair und der wundervollen Mischung aus Kunst und Kultur, Geschichte und Gegenwart.

Wirtschaft


In Dresden schlägt das digitale Herz der europäischen Mikroelektronik- / IKT-Branche. Zukunftsorientiert arbeiten Forscher und junge Unternehmer zwischen Leipzig und Dresden Hand in Hand auf den Gebieten Life Science und Umwelttechnik. Das traditionelle Herz der sächsischen Wirtschaft ist die Region Chemnitz-Zwickau. Ob Maschinenbau oder über 100 Jahre »Autoland Sachsen« – aus pfiffigen Ideen und intelligenten Lösungen wuchsen schlagkräftige Industrien. Die Handelsmetropole Leipzig ist pulsierende Messe- und Medienstadt, ihr Flughafen Europas modernster Luftfracht-Hub mit 24/7-Service.

Tourismus  


“Warum in die Ferne schweifen …“, könnte man frei nach Goethe fragen, wenn man einen Blick ins Urlaubsland Sachsen wirft. Guten Wein gibt es schließlich nicht nur an der Loire, sondern seit Jahrhunderten auch im Elbtal. Schlösser übrigens auch. Wer berühmte Meisterwerke sucht, muss dafür nicht erst nach Florenz reisen, er wird ebenso in Dresden, Leipzig oder Chemnitz fündig. Also: kommen, sehen, staunen und – ganz wichtig in Sachsen – genießen.

Verkehr


Der Freistaat Sachsen verfügt mit Leipzig/Halle und Dresden über zwei internationale Flughäfen. Die Europastraße 40 führt als Autobahn A 4 über Chemnitz, Dresden und Görlitz weiter Richtung Breslau. In Nord-Süd-Richtung verbinden die Autobahnen A17/13 und A 9 Sachsen mit seinen Nachbarn. Von Dresden und Leipzig führen schnelle Zugverbindungen nach Norden und Westen.

Weitere Informationen 



Bilder:
© Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / Judith Spancken
© Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / FSCH
© Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / GB
© Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / Militärhistorisches Museum Dresden
© Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH / Sylvio Dittrich