Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   

Politische Spitzentreffen

Die Oder-Partnerschaft fußt auf dem vertrauensvollen Verhältnis der politischen Vertreter aus den Regionen. Bei regelmäßigen politischen Spitzentreffen vertiefen die verantwortlichen Ministerpräsidenten, Wojewoden, Marschälle und Stadtpräsidenten deshalb ihre Kooperation und vereinbaren Ziele für gemeinsame Aktivitäten in den jeweiligen Bereichen, z.B. Wirtschaft, Verkehr, Wissenschaft und Forschung.

5. Politisches Spitzentreffen am 12./13. Januar 2016 in Breslau

  • Erfolge der Oder-Partnerschaft als Teil von 25 Jahren deutsch-polnischer Zusammenarbeit
  • Rolle Breslaus als diesjährige Europäische Kulturhauptstadt
  • Zusammenarbeit im Bereich der Gesundheitswirtschaft, Gesundheitspolitik und der Rettungsdienste
  • Weiterer Ausbau der Zusammenarbeit im Bereich Verkehr
  • Eine ausführliche Zusammenfassung und weitere Informationen erhalten Sie hier

4. Politisches Spitzentreffen am 20./21. November 2012 in Greifswald

     
  • Erkenntnisse ausgewählter Projekte: Ausbau der Straßen in der Oder-Region kommt gut voran, große Defizite bei den grenzüberschreitenden Eisenbahnverbindungen bleiben bestehen.
  • Deutsche und polnische Hochschulen planen den Aufbau eines multilateralen Wissenschaftsnetzwerkes.
  • Potenziale des Wassertourismus‘ und Aktivitäten im Hochwasserschutz wurden diskutiert.
  • Weitere Themen: Öffnung von Strukturfondsprogrammen der EU für gemeinsame Projekte und der Auf- und Ausbau gemeinsamer Archive.
  • Eine ausführliche Zusammenfassung und weitere Informationen erhalten Sie hier.


3. Politisches Spitzentreffen am 26./27. Oktober 2010 in Stettin

    © Marschallamt Westpommern
  • Hauptthemen waren „Wissenschaft und Forschung“ sowie „Verkehr“.
  • Die Technischen Universitäten in der Region definierten die gemeinsamen Kooperationsbereiche Bio- und Lebensmitteltechnologie, Maschinenbau und Verkehrssysteme, Energie und Elektrotechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie.
  • Die Karte der deutsch-polnischen Regierungskommission zur Entwicklung der überregionalen Verkehrsinfrastruktur in der Region der Oder-Partnerschaft wurde vorgestellt und erörtert.
  • Eine ausführliche Zusammenfassung und weitere Informationen erhalten Sie hier.


2. Politisches Spitzentreffen am 13. Januar 2010 in Potsdam

     
  • Politischer Austausch unter dem Motto „Acht Regionen – Ein gemeinsamer Verkehrsraum“.
  • Verkehrswege zwischen Deutschland und Polen müssen in den kommenden zehn bis fünfzehn Jahren modernisiert werden.
  • Unterstützung bei den polnischen Planungen zur sog. „Y-Hochgeschwindigkeits-Trasse“ von Warschau über Posen nach Berlin zugesagt.
  • Verständigung über prioritäre Verkehrsinfrastrukturprojekte in Abstimmung mit den Zentralregierungen soll bis Oktober 2010 erfolgen.
  • Eine ausführliche Zusammenfassung und weitere Informationen erhalten Sie hier.


1. Politisches Spitzentreffen am 5. November 2008 in PoznaƄ

  • Partner legen gemeinsames Bekenntnis zur Oder-Partnerschaft ab.
  • Weitere Eckpunkte zur Intensivierung der Zusammenarbeit vereinbart.
  • Nächste Spitzentreffen zu den Themen Verkehrsinfrastruktur sowie Wissenschaft und Innovationspolitik sollen folgen.
  • Eine ausführliche Zusammenfassung und weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

© Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen

Auftaktkonferenz am 5. April 2006 in Berlin

  • Offizieller Startschuss für die Oder-Partnerschaft unter dem Motto „Nachbarn, Partner, starke Region“
  • Partner sind die westpolnischen Wojewodschaften Niederschlesien, Lubuskie, Großpolen und Westpommern sowie die föderalen Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen
  • Erste Leitprojekte in den Bereichen Innovation, Technologietransfer, KMU-Förderung, Verkehr, Logistik und Tourismus beschlossen
  • Eine ausführliche Zusammenfassung und weitere Informationen erhalten Sie hier.