Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   
zurück zu Förderprogramme

Die Chancen des vereinten Europas nutzen - Das Förderprogramm "Netzwerkbildung Mittel- und Osteuropa" der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Berlin

Ziele

Das Förderprogramm "Netzwerkbildung Mittel- und Osteuropa" untersetzt die Berliner Strategie für die interregionale und transnationale Zusammenarbeit. Sie wird über den EFRE aus dem Berliner Operationellen Programm "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" (Ziel 2) ko-finanziert.

Gefördert werden können:

  • der Aufbau eines wirtschaftbezogenen MOE-Netzwerkes, insbesondere zur Unterstützung der Zusammenarbeit im Rahmen des interregionalen Netzwerkes der Oder-Partnerschaft,
  • der Ausbau der Kooperation zwischen Berliner Unternehmen und Unternehmen aus den MOE-Ländern,
  • der Ausbau der Zusammenarbeit im Bereich Technologietransfer zwischen Berliner Einrichtungen und Partnerinstitutionen in MOE-Ländern, insbesondere mit Bezug auf die Oder-Partnerschaft,
  • Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftbezogenen Infrastruktur, insbesondere zur Stärkung der Zusammenarbeit im Rahmen der Oder-Partnerschaft,
  • unternehmensbezogenen Kooperationsbörsen in den Berliner Kompetenzfeldern mit Partnern aus MOE-Ländern, sofern nicht über das Förderprogramm "Neue Märkte erschließen" finanzierbar,
  • die Gestaltung eines gemeinsamen Wirtschaftsraums beiderseits der Oder.

Zielgruppe(n)

Gefördert werden Projektvorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) sowie nicht-profitorientierter Einrichtungen und öffentlicher Einrichtungen der Wirtschaftsförderung.

Die Bewilligung von Anträgen setzt ein besonderes Landesinteresse voraus, das von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung geprüft wird. Ein Förderanspruch besteht nicht.

Förderhöhe

Die Förderhöhe ist einzelfallabhängig. Es gelten bei Anrechnung aller Förderanteile aus anderen Programmen die folgenden Höchstwerte:

  • Gewerbliche und Dienstleistungs-KMU: bis zu   50%
  • Nicht-profitorientierte Einrichtungen:        bis zu   80%
  • Öffentliche Träger:                                        bis zu 100%

Weitere Informationen:

Investitionsbank Berlin
IBB-Kundenberatung Wirtschaft: +49 30 2125 4747
www.ibb.de/MOE

Projekte

EUNOP - EU-Net Oderpartnership
Markterschließung Westpolen
e-Kom - Echtzeit-Reisenden-Information für die Oderregion
eCoach - Verbesserungen im Busfernreiseverkehr von und nach Mittel-Osteuropa

Oder-Kom - Runder Tisch Verkehr der Oder-Partnerschaft
Tourismuskooperation Berlin-Oder-Partnerschaft/Polen
Design Innovation & Exchange Programme | Berlin Wielkopolska 2011-2012