Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


03.06.2015

Swinemünde feiert 250. Jahrestag der Stadtgründung

Das Ostseebad Swinemünde erhielt am 3. Juni 1765 die Rechte einer kreisfreien Stadt – und feiert dieses Jubiläum im Juni nun mit vielfältigen Veranstaltungen. Bei den diesjährigen historischen Festungstagen haben Interessiere vom 5. bis 7. Juni Gelegenheit, in die Zeit des Zweiten Nordischen Krieges vor der Stadtgründung einzutauchen. Eine historische Inszenierung spielt dabei die Landung der schwedischen Truppen unter König Karl Gustav im 17. Jahrhundert nach. Die offiziellen Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum werden am 19. Juni mit einer historischen Parade durch die Straßen Swinemündes eingeläutet. Auf dem Programm stehen am Jubiläumswochenende außerdem ein Konzert örtlicher Künstler im Amphitheater, der traditionelle Johannismarkt sowie eine Ausstellung zur Stadtgeschichte.

Einen Überblick über alle Veranstaltungen im Ostseebad erhalten Sie hier.

Foto: FloOIL/flickr.com