Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


28.04.2015

Teinehmer gesucht: Umfrage zur Arbeitsmigration und Zuwanderung nach Berlin aus Bulgarien, Polen, Rumänien und Frankreich

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen führt der Minor Projektkontor für Bildung und Forschung e.V. eine Umfrage zur Untersuchung der neuen Arbeitsmigration und Zuwanderung nach Berlin aus Bulgarien, Polen, Rumänien und Frankreich durch.

Die Umfrage richtet sich an alle Migrant/-innen aus diesen Ländern, die zur Zeit in der deutschen Hauptstadt leben und nach 2008 nach Deutschland bzw. Berlin gekommen sind.

Die Befragung wird im Rahmen des Projektes "Möglichkeiten der Fachkräftesicherung durch Integration zuwandernder Fachkräfte aus dem EU-Binnenmarkt" durchgeführt und richtet sich an Beschäftigte sowie Student/-innen, Arbeitssuchende und Praktikant/-innen aus den oben genannten Ländern. Inhalt der Befragung sind die Motiavtion zur Migration, die aktuelle Situation in Berlin, Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche, Kontakt zu Behörden und Institutionen, das Lernen der deutschen Sprache und sozialer Integration.

Die Ergebnisse der Befragung werden der öffentlichen Diskussion mit Arbeitsmarktaktuer/-innen und der Communities in Berlin zugeführt. Auf Grundlage der Befragung werden Schlussfolgerungen, Probleme und Vorschläge zur Verbesserung der aktuellen Situation und Integration der Migrant/-innen in Berlin formuliert.

Die Umfrage ist zu erreichen unter https://www.soscisurvey.de/minor-2015/

Bild: © Tony Hegewald / pixelio.de