Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


31.03.2015

Wettbewerb: Polnischer Sozialrat sucht Polnische Stationen in Berlin

Der Polnische Sozialrat e. V. lädt polnische Mitbürger, die in Berlin heimisch geworden sind, zur Teilnahme am Wettbewerb „Berlin – Mein Weg zu Europa: Polnische Stationen in der deutschen Hauptstadt“ ein. Interessenten können sich mit Foto- oder Videoaufnahmen von ihrem Lieblingsplatz noch bis zum 15. April 2015 bewerben. In wenigen Sätzen sollen die polnischen Staatsangehörigen oder Deutsche mit polnischem Migrationshintergrund bei der Bewerbung zudem begründen, was das Besondere an „ihrem“ Platz ist, und warum sie sich in Berlin wohl fühlen.

Das Projekt wird von der Senatskanzlei Berlin gefördert und findet seinen Höhepunkt in der Berliner Europawoche Anfang Mai. Der Gewinner des Wettbewerbs darf dann in Begleitung eines professionellen Stadtführers seinen Lieblingsplatz präsentieren. Auch die weiteren Platzierten, die bei einer feierlichen Veranstaltung am 20. April 2015 bekannt gegeben werden, erhalten diese Chance. Ziel des Projektes ist es, Berlinern und Zugezogenen die Augen für die europäische Identität und Geschichte in der Stadt zu öffnen.

Bewerbungen sind per Mail an den polnischen Sozialrat möglich, weitere Informationen gibt es auf der Website des Vereins.

Kontakt:
Anna Brzenska
0049-152 099 74 586