Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


11.02.2015

Treffen mit Mariusz Andrukiewicz in Berlin

Polinnen und Polen leben im Ausland zerstreut. Soziales Engagement ist dort, aber auch im Heimatland, wegen der Konzentration auf Beruf und Privatleben nicht immer leicht. Mariusz Andukiewicz, Preisträger des Polnischen Business Rat in der Kategorie „Soziales Engagement“, zeigt, wie es trotzdem gehen kann.

Am 13. Februar spricht er in Berlin über seine Erfahrungen beim Aufbau eines Vereins für Personen in schwierigen Lebenslagen und darüber, wie der Einzelne in der sozialen Ökonomie sichtbar und wichtig werden kann – also sowohl in der Wirtschaft als auch in der Gesellschaft. Er geht auch darauf ein, wie diese Ziele mit Hilfe transregionalen Partnerschaften erreicht werden können.

Programm des Treffens
17.00 – 17.15 Uhr: Begrüßung
17.15 – 18.30 Uhr: Soziale Betriebe in Polen am Beispiel der Tätigkeit des Vereins für gegenseitige Hilfe „Byc Razem“ und der Stiftung für die Entwicklung von sozialen Betrieben „Byc Razem“
18.45 – 19.45 Uhr: Diskussion: Können Polnische Lösungen auch auf Berlin übertragen werden?

Um verbindliche Bestätigung der Teilnahme per Mail an patka.zajac@gmail.com bis zum 12. Februar 2015 wird gebeten.

Datum:
13. Februar 2015
17.00 – 19.45 Uhr

Ort:
Bezirksamt Pankow von Berlin
Breite Straße 24a-26
13187 Berlin

Bild: http://www.wyborycieszyn.pl/kandydaci/