Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


26.05.2014

Aufruf: AutorInnen gesucht!

Das Webportal Polen.pl sucht Autorinnen und Autoren, die Lust haben, über und aus Polen zu schreiben. Neben einer Affinität zu Polen wären ein kritischer Blick und das Hinterfragen von Stereotypen und Klischees hilfreich.

Seit 2009 bietet das Webportal unter der Adresse www.polen-pl.eu und www.polen-pl.eu Nachrichten und Hintergründe aus und über Polen. Die Texte schreibt ein Redaktionsteam von Menschen, die an Polen interessiert sind und die auf ehrenamtlicher Basis zusammenarbeiten. Es geht darum, Nachrichten, Meldungen und Hintergrundinformationen aus Polen zur Verfügung zu stellen, meist zu Themen, die man eher selten in den etablierten Medien findet. Unsere Leserinnen und Leser sind aus verschiedenen Gründen an Polen interessiert - darunter sind insbesondere reiseaffine Menschen und solche, die beruflich mit Polen zu tun haben.

Neben der Möglichkeit, Beiträge zu veröffentlichen, um im deutschsprachigen Raum das Wissen über Polen zu erweitern, bietet Polen.pl ein interessantes virtuell vernetztes Redaktionsteam, regelmäßige Skype-Telefonkonferenzen und gelegentliche persönliche Treffen. Thematische Einschränkungen der Beiträge gibt es grundsätzlich keine - die Themenauswahl richtet sich danach, was die Autoren interessant finden. Die Beiträge sollen objektiv sein, aber auch authentisch bleiben, denn die Autoren schreiben jeweils aus ihrer Perspektive.

Von den Werbeeinnahmen wird gegenwärtig einmal jährlich ein persönliches Redaktionstreffen der verstreut lebenden Redakteure organisiert. Honorare werden jedoch nicht bezahlt.

Bei Fragen und Interesse an einer Mitarbeit bei Polen.pl wird um eine E-Mail an Jutta Wiedmann (jutta@polen-pl.eu) gebeten.


www.polen-pl.eu


Ansprechpartner
Jutta Wiedmann
Email: jutta@polen-pl.eu