Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


10.04.2014

Netzwerkprojekt „Berlin meets Poland“ im Rahmen der Games Week gestartet

Am 10. April, dem Polishgamesday fand das Kick-off Meeting des Netzwerkprojekts „Berlin meets Poland“ statt. Den Rahmen für das Event lieferte die International Games Week in Berlin.

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines dynamischen Netzwerks zwischen der polnischen und der Berliner Gamesbranche, das langfristig kooperative Kontakte und Strukturen von Publishern, Entwicklern, Investoren, Ausbildungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Institutionen aus Berlin und Polen fördern soll.

Während das Projektteam zunächst einen Überblick über Inhalte, Ziele sowie anstehende Veranstaltungen gab, konnten die Besucher anschließend bei kleinen Erfrischungen erste Kontakte knüpfen.

Gastgeber der Veranstaltung war das games.net berlinbrandenburg, das auch mit der Durchführung des Projekts beauftragt ist

Kurze Videos zu der Veranstaltung sehen Sie HIER sowie HIER.