Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


07.01.2014

Eröffnung des deutsch-polnischen Verbindungsbüros in Westpommern

Stettin (Szczecin). Am 18. Dezember 2013 eröffnete der Wirtschaftsminister Ralf Christoffers das Verbindungsbüro des Landes Brandenburg in Westpommern in Stettin (Szczecin) feierlich. Minister Christoffers betonte: „Mit diesem Büro wollen wir dem verfassungsmäßigen Auftrag des Landes Brandenburg, gut nachbarschaftliche Kontakte nach Polen zu pflegen, noch stärkeren Ausdruck verleihen“.

Das zunächst bis zum 30. Juni 2015 vertraglich gebundene Verbindungsbüro soll das Zusammenwachsen der Regionen zu einem funktionalen Wirtschafts-, Lebens- und Arbeitsraum noch stärker fördern und die bereits bestehenden wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen pflegen und ausbauen.

Weiterhin soll das Verbindungsbüro gemeinsam mit Westpommern dazu beitragen, die Kontakte in den Ostseeraum auszubauen und effiziente Kommunikationsnetzwerke für künftige Kooperationsprojekte zu knüpfen.

Die Leitung des Büros obliegt Piotr Szeja, der auf Brandenburgischen Seite durch Karolina Sorg unterstützt wird.

Quelle: www.mwe.brandenburg.de
 




Ansprechpartner
Ursula Bretschneider
Email: ursula.bretschneider@mwe.brandenburg.de