Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


07.11.2013

Die Berliner Stadtgruppe der GFPS plant die Einrichtung einer deutsch-polnischen Bibliothek

Die Berliner Stadtgruppe der GFPS (Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa e. V.) ist seit einiger Zeit daran beteiligt, den Lilienkulturgarten in Berlin-Neukölln wiederzubeleben und ein multikulturelles Begegnungszentrum aus ihm zu machen. Aus dem Engagement ist die Idee erwachsen, auf dem Gelände eine deutsch-polnische Bibliothek der GFPS einzurichten, die der Öffentlichkeit zugänglich sein soll. Dafür bedarf es zunächst einiger Umbauten, zu deren Finanzierung die GFPS eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen hat. Viele Unterstützerinnen und Unterstützer können dem Projekt mit einer kleinen Spende auf betterplace.org zum Erfolg verhelfen.

Quelle: www.polen-pl.eu