Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


06.09.2013

„Lerne deinen Nachbarn kennen“: Die Oderregion auf Tour

Der Startschuss am Berliner Fernsehturm ist gefallen! Seit dem 04. September 2013 tourt das Sommer-Mobil der Oder-Partnerschaft durch je sechs deutsche und polnische Städte. Unter dem Motto „Lerne deinen Nachbarn kennen“ gehen erstmals Mitglieder der Oder-Partnerschaft und visitBerlin auf Reisen, um das touristische Angebot und Ziele der Oderregion sowie das grenzübergreifenden Projekt der Oder-Partnerschaft, welches das grenzübergreifende Netzwerk von vier Bundesländern und vier Wojewodschaften umfasst, vorzustellen.



So betonte zum Beispiel Staatssekretär Guido Beermann, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung: „Berlin und das Nachbarland Polen rücken auch bei der touristischen Vermarktung enger zusammen. Die Sommer-Tour ist ein wichtiger Teil unserer grenzübergreifenden Bemühungen, Polen und die deutsche Hauptstadt noch enger zu vernetzen und als attraktives Urlaubsziel für jedermann erlebbar zu machen.“

Auch die Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, Europabeauftragte des Landes Berlin brachte ihre Freude für das Projekt und die Realisierung dieser gemeinsamen Version zum Ausdruck. Sie betonte dass, gegenseitige Besuche polnischer und deutscher Bürgerinnen und Bürger einen regen Austausch und ein noch besseres Verständnis füreinander fördern würden.
 
Jan Wawrzyniak, Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes in Berlin und Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin, sind sich einig. So verdeutlichte Jan Wawrzyniak: „Mit der Sommer-Tour gewinnt Polen als Reiseziel weiter an Bekanntheit und Attraktivität. Deutschland ist mit Abstand der wichtigste Quellmarkt für Polens Touristikbranche.“ Burkhard Kieker, ergänzte: „Die Grenzregion Polen-Deutschland bietet riesige unerschlossenen Potenziale. Gemeinsam mit unseren Partnern vermarkten wir diese in der ganzen Welt.“


© visitBerlin/ Mariusz Cieszewski

Das Sommer-Mobil tourt noch bis 16. September 2013 durch zwölf deutsche und polnische Städte. Es geht weiter nach Schwerin, über Magdeburg, Leipzig, Görlitz und Cottbus. Anschließend geht die Fahrt durch die polnischen Städte Wroclaw/Breslau, Poznan/Posen, Bydgoszcz, Gdansk/Danzig und Szczecin/Stettin. Zielort der Reise Gorzów Wielkopolski. In jeder Stadt wird neben Informationen zu der Region ein buntes Entertainment-Programm mit Breakdancern und Spielen geboten. Außerdem hat jeder, ob groß ob klein, die Möglichkeit sein Wissen zur Oderregion bei einem Quiz zu testen und einen attraktiven Preis zu gewinnen. Neben einer Reise in die deutsche Hauptstadt mit zwei Übernachtungen für zwei Personen im nh Hotel Berlin, winken zum Beispiel Tickets für das Mauerpanorama von Yadegar Asisi oder ein Einkaufsgutschein für das Designer Outlet Berlin. Mitmachen lohnt sich!



Offizielle Pressemitteilung

Ansprechpartner
Marzena Hartmann
Email: Marzena.Hartmann@visitberlin.de