Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


02.07.2013

Fashion Week: Designer Dawid Tomaszewski zeigt seine Kollektion in Berlin

Vom 2. bis 5. Juli 2013 findet in Berlin die Fashion Week mit über 50 Modenschaus und Präsentationen statt. Unter der Jungdesignern, die ihre Arbeiten vorstellen, ist auch der polnischstämmige Dawid Tomaszewski (Donnerstag, 4.7.2013, 18 Uhr ).

Der gebürtige Danziger studierte am renommierten London College of Fashion bei Vivienne Westwood und an der Akademie der Künste in Berlin. Bisher arbeitete er als Modedesigner unter anderem für Sonia Rykiel, Reebock und Comme des Garçons. Bereits im Februar 2008 zeigte er seine erste Kollektion bei der Fashion Week Berlin, für die er mit dem Peek und Cloppenburg Young Designer Award ausgezeichnet wurde. Seitdem arbeitet er am Aufbau seines eigenen Couture-Labels.

Bei der diesjährigen Fashion Week wird Tomaszewski eine zeitlose und exklusive Kollektion vorstellen, die auf eine Verbindung von altbewährter Handwerkskunst mit modernstem Design setzt.

Um die Erschließung der Design-Potenziale aus Polen geht es auch beim Kooperationsprojekt „Design Innovation & Exchange Programme | Berlin Poland 2013-2014“ als Folgeprojekt des „Design Innovation & Exchange Programme – Berlin Wielkopolska 2011-2012“. Das Projekt wird vom Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) koordiniert und aus dem EFRE-Förderprogramm „Netzwerkbildung Mittel- und Osteuropa“ und Berliner Landesmitteln gefördert.

Weitere Informationen: berlin.mbfashionweek.com