Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


07.03.2013

Oderregion: Tourismusprojekt auf Erfolgskurs

Die Zusammenarbeit zwischen visitBerlin und den deutschen sowie polnischen touristischen Partnern entwickelt sich zu einer festen Größe in der Oder-Partnerschaft.

Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin, dazu: „Reisen verbindet Menschen und Regionen. Die Tourismus- kooperation ist innerhalb des Netzwerkes ein sehr erfolgreiches Projekt. Politiker in beiden Ländern signalisieren bereitwillige Unterstützung und wünschen sich einen Ausbau der Initiative. Ich bin mir sicher, dass wir damit die Oderregion weiter stärken und mehr internationale Besucher gewinnen können.“ 2013 wird das Projekt auf der ITB erstmals mit insgesamt zwei Ständen in Halle 12 (Berlin, Brandenburg) und Halle 15.1 (Polen) vertreten sein.

Neue Reisepauschalen für amerikanischen Markt vorgestellt
Auf der Messe präsentierten die Partner heute neue transnational buchbare Reisepauschalen für die Oderregion. Die Pauschalen sollen zukünftig Reiseveranstaltern auf dem amerikanischen Markt angeboten werden. Dies ist das zweite konkrete Ergebnis der Zusammenarbeit, nachdem im vergangenen Jahr eine transnationale Tourismuskarte erschien. Die Karte verschafft – jetzt in neuer Auflage mit detaillierteren Wasserwegen – den Gästen einen schnellen Überblick über die gesamte Oderregion und präsentiert die Region mit den touristischen Highlights.

Nach dem Motto „Vor der Stadtgrenze Berlins gibt es viel zu entdecken ... “ wirbt die Tourismuskooperation seit 2011 für die Oderregion. Dazu gehören die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen sowie die polnischen Regionen Westpommern, Lebuser Land, Großpolen und Niederschlesien. Gemeinsam entwickeln die Partner touristische Produkte rund um die kulturellen Höhepunkte der Regionen. Dazu zählen vier Pauschalangebote wie „Märchenschlösser, Naturwunder und Gotteshäuser“ sowie sieben verschiedene Tagesausflüge. Die Vermarktung des Projektes erfolgt international: insbesondere in Übersee, in Brasilien und den USA, wird die Partnerschaft intensiv beworben.

Sommer-Tour durch die Oderregion
Am 16. Juni startet visitBerlin mit einer Auftakt-Veranstaltung in Berlin eine Sommer-Tour durch die Oderregion. Ziel ist es, für die Stadt Berlin und die Oderregion als Reiseziel zu werben. Dazu besucht das Berlin-Mobil im Rahmen der zweiwöchigen Sommer-Tour elf Städte auf deutscher und polnischer Seite.

Weitere Informationen auf oderregion.visitBerlin.de



Pressemitteilung vom 07.03.0213

Ansprechpartner
Katharina Dreger
Email: katharina.dreger@visitberlin.de