Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


18.05.2017

21.06: Start-ups treffen sich zur Polish Tech Night 2017 in Berlin

Am 21.06.2017 veranstaltet das Projekt Lookout zum zweiten Mal die Polish Tech Night in Berlin. Dann treffen sich erneut deutsche und polnische Start-Ups aus der IT-Wirtschaft, um sich zu vernetzen, auszutauschen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszuloten.

Die Spannweite an Themen ist groß: Sie reicht von Investitionen über Finanzierung bis hin zu Möglichkeiten des Know-How-Transfers oder der Entwicklung von gemeinsamen Produkten und Dienstleistungen. Auch Investoren, Interessenvertreter und kleine und mittlere Unternehmen werden vor Ort sein.

Mit der zweiten Polish Tech Night will Lookout an den Erfolg im vergangenen Jahr anknüpfen: Bei der ersten Veranstaltung entdeckten die Teilnehmenden viele Schnittstellen zwischen Berlin und den polnischen Metropolen– eine gute Voraussetzung für Kooperationen, von denen beide Seiten profitieren können! Deshalb stehen dieses Jahr Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Mittelpunkt.

Die Polish Tech Night wird im Rahmen der „log in. Berlin“-Kampagne der Berliner Senatskanzlei veranstaltet. Deren Ziel ist es, den IT-Standort Berlin zu stärken. Lookout ist ein Projekt des Interessenverbands für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V. (SIBB e.V.).

Interessierte Teilnehmer, Unternehmen und Investoren können sich kostenlos anmelden: https://www.eventbrite.com/e/polish-tech-night-tickets-34314446433#tickets

Ort:
Telefónica Basecamp 
Mittelstrasse 51
10117 Berlin