Skyline

Gemeinsam können wir einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten - Kampagne Czysta Odra

Kampagne Czysta Odra © Dominik Dobrowolski

Es ist bekannt, dass der Planet - und seine Bewohner - umso gesünder sind, je gesünder Ökosysteme sind. Deshalb ist es so wichtig, alle Initiativen in diese Richtung zu ergreifen. Eine dieser Maßnahmen ist die Kampagne 'Czysta Odra' (Saubere Oder), die letztes Jahr von dem Umweltschützer Dominik Dobrowolski ins Leben gerufen wurde.

Über 830 Kilometer Umwelterziehung

Die Eröffnung der zweiten Edition der Aktion fand am 28. April in Wrocław auf den Flusswiesen in der Nähe des Zoos statt und dauerte bis zum 7. Mai.

Unter der Leitung von Dominik Dobrowolski nahmen mehr als 20.000 Freiwillige aus Polen, Deutschland und Tschechien an der Maßnahme teil, deren Hauptziel es war, den Fluss zu reinigen. Jeder konnte sich an der Kampagne beteiligen und das zu jeder Zeit. Insgesamt wurden entlang des gesamten Laufes der Oder mehr als 145 Tonnen schädliche Abfälle wie Flaschen, Dosen, Plastiktüten und mehr entfernt. Aber das war noch nicht alles.

"Nicht nur die Oder ertrinkt im Müll. Alle Flüsse, Wälder, Strände und die Ostsee sind voll von Einwegverpackungen", sagte Dominik Dobrowolski - Organisator der größten polnischen Säuberungskampagne der Oder und ihres Flussgebiets.

Was sagen Studien über Abfall?

Laut einer Studie von Eurostat 2023 produziert jede Person in Europa durchschnittlich 180 kg Verpackungsabfälle pro Jahr, von denen nur 55,5 % recycelt werden. Was passiert also mit dem Rest? Die Antwort ist einfach: Ein Großteil davon landet in Wasserökosystemen wie Flüssen. Aktivisten machen sich keine Illusionen: Abfall tötet das Leben in den Flüssen!

Doch Aufräumen allein reicht leider nicht aus. Um zu einem dauerhaften Wandel in der Abfallwirtschaft beizutragen, ist es zunächst notwendig, die Einstellung der Gesellschaft zu diesem Thema und ihr Alltagsverhalten zu ändern. Dies geschieht am besten auf staatlicher Ebene, betont Dobrowolski.

Eine Methode, die dabei helfen kann, ist das Pfandsystem, und wie Dobrowolski betonte - es ist zu 90% effektiv.

Dies ist der Grad der Materialrückgewinnung in Ländern, die ein Pfand auf Getränkeverpackungen eingeführt haben. Verpackungen, die das Leben in Flüssen und in der Ostsee töten, sollten recycelt werden.

Video von der diesjährigen Edition:
https://www.youtube.com/watch?v=rQ1zBmZys_8

Die Aktion Saubere Oder wird nun jährlich stattfinden.

Dominik Dobrowolski führt Projekte in lokalen Gemeinschaften in Polen und Europa durch und versucht, verschiedene Bereiche wie Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesundheit mit Ökologie zu verbinden.

Schirmherren der Kampagne sind die Credit Agricole Bank und die EFL - Organisatoren der ökologischen Kampagne #MniejPlastiku


Ältere Meldungen aus 2023

Foto-Wettbewerb – Kooperationsprogramms Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polska 2021-2027

Frau mit Kamera  © PexelsDas Gemeinsame Sekretariat des Kooperationsprogramms Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen organisiert einen Fotowettbewerb mit dem Titel „Zeigt uns Eure...

Europawoche 2023 – Europaurkunden in Potsdam vergeben

Potsdam  © neufal54 Am 5. Mai 2023 wurden im historischen Gewölbesaal des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam insgesamt 21 Personen, Initiativen und Organisationen ausgezeichnet, die sich...

Doppelstadt-Konferenz für Ausbau der grenzüberschreitenden deutsch-polnischen Zusammenarbeit

Universität Viadrina  © Janusz SzubaGrenzüberschreitende Aktivitäten sind für die deutsch-polnische Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung. Am 21. April 2023 fand an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) die...

Über deutsch-polnische Interdependenz in Posen

Treffen deutsch-polnische Interdependenz in Posen  © Instytut PoznańskiIn den letzten Jahrzehnten haben Deutschland und Polen eine enge Partnerschaft aufgebaut, die auf Vertrauen und Zusammenarbeit basiert. Es gibt zahlreiche Projekte und Programme, die darauf abzielen,...

Marsch für die Oder gestartet

Oder  © BonaparcikAm 20. April ging es los beim „Marsch für die Oder“: Ausgehend von der Quelle der Oder in den Oderbergen bei Kozlov in Tschechien laufen Aktivist:innen des informellen Netzwerks „Plemię Odry"...

"Wie lässt sich eine weitere Umweltkatastrophe an der Oder verhindern?"

Odra in Breslau  © tookapic"Wie lässt sich eine weitere Umweltkatastrophe an der Oder verhindern?" - so lautete der Titel der deutsch-polnischen Konferenz, die am 27. März 2023 im Kleist-Forum in Frankfurt (Oder) stattfand....

Frohe Feiertage!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Ihnen ein frohes Osterfest in heiterer, frühlingshafter Atmosphäre sowie herzliche Begegnungen im Kreise von Familie und Freunden wünschen. Sonnige...

„Die gegenseitige Wahrnehmung sowie die gesellschaftliche Zusammenarbeit sindvon derpolitischen Wetterlage unabhängigergeworden“

Simona Koß  © DialogDIALOG-Gespräch mit Simona Koß, der neuen Vorsitzenden der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband und Brandenburger BundestagsabgeordnetenDieser Artikel erschien zuerst in Ausgabe Nr. 142...

Deutsch-Polnische Partnerbörse - über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Plattform für deutsch-polnische Zusammenarbeit - über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit  © GOK KłodawaDie Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen ist in der Oder-Region von entscheidender Bedeutung. Besonders für die Förderung des grenzüberschreitenden Handels, der kulturellen Zusammenarbeit...

DPI - wissenschaftliche Hilfskraft und Honorarkräfte gesucht

wissenschaftliche Hilfskraft und Honorarkräfte gesucht  © RODNAE Das Deutsche Polen-Institut sucht für das Projekt zur Jugendbeteiligung „Ideenlabore: Jugendliche entwickeln Bildungsprojekte für das künftige Deutsch-Polnische Haus“ eine studentische...

ReSet The Trend – Kampagne zu bewusster Mode und Konsum

ReSet The Trend  Die Europäische Kommission hat eine neue mehrsprachige Kampagne unter dem Namen ‚ReSet The Trend’ gestartet. Diese bindet junge Europäer:innen in den Kampf gegen Fast Fashion ein und will das...

Fünfter Deutsch-polnischer Bahngipfel in Potsdam am Kaiserbahnhof

Bahn  © Dom JAm 8. Februar 2023 fand der fünfte deutsch-polnische Bahngipfel in Potsdam statt. Ort der Veranstaltung war der historische Kaiserbahnhof, ein Gebäude, das geschichtlich mit einer anderen Stadt in...

Deutsch-Polnisches Treffen auf Schloss Neuhardenberg

Deutsch-Polnisches Treffen auf Schloss Neuhardenberg  © (Ministerium der Finanzen und für Europa (MdFE) Am 2. Februar 2023 hat auf Schloss Neuhardenberg in Brandenburg ein deutsch-polnisches Treffen stattgefunden. Es war ein Tag des Austauschs und der Diskussionen über eine enge regionale...

Deutsch-polnisches Treffen auf der Grünen Woche in Berlin

Deutsch-polnisches Treffen auf der Grünen Woche in Berlin  © lubuskie.plAm 21. Januar 2023 fand ein Treffen der polnisch-brandenburgischen Partnerregionen im Rahmen der Grünen Woche in Berlin statt. An der Veranstaltung nahmen Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Axel...

Interreg Programme - die Aufrufe für Projekte sind noch offen

Interreg  © InterregSie haben eine Idee für ein Projekt, das über die europäischen Grenzen hinweg zu einem besseren Leben beiträgt? Reichen Sie es jetzt beim Interreg-Programm ein. Das Ziel des Interreg Programms...

Ausschreibung Kulturzug - Moderator:innen gesucht!

  © K. FuhrmannWer Lust hat, ein außergewöhnliches deutsch-polnisches Projekt mitzugestalten, Kunst und unvergessliche Geschichten im Alltag zu erleben - wir haben etwas für Sie. Der Kulturzug Berlin-Wrocław...

"Europa - unsere Geschichte" - wie geht es weiter mit dem deutsch-polnischen Projekt?

"Europa - unsere Geschichte" ist ein Geschichtslehrbuch, das gemeinsam von Wydawnictwa Szkolne i Pedagogiczne S.A. und Eduversum GmbH Verlag und Bildungsagentur im Rahmen eines internationalen...

19.05.2024 -