Skyline

Das PolenMobil bietet online Veranstaltungen an

Das vergangene Jahr war auch für das PolenMobil ein sehr schwieriges Jahr. Seit Beginn der Corona-Pandemie mussten über 80 Prozent der Einsätze abgesagt oder verschoben werden.

Das PolenMobil-Team entwickelte modifizierte Einsatz-Pläne, um unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften dennoch in den Schulen sein Programm anbieten zu können. Auch Einsätze außerhalb von Schulen wie z.B. beim Friedensfest in Ostritz wurden erfolgreich absolviert. Zudem haben wir Kurzfilme zur Sprachanimation produziert, um auch in Zeiten des Lockdowns Schülerinnen und Schüler zu erreichen. Die Filme wie auch zahlreiche weitere Materialien können auf unserer Schulplattform www.poleninderschule.de abgerufen werden. In Vorbereitung ist auch eine digitale deutsch-polnische Landkarte (depolka.de), die im März freigeschaltet wird.

Wir haben auch Online-Formate für einen virtuellen Besuch des PolenMobils entwickelt und in den letzten Wochen erfolgreich durchgeführt. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Über das Anmeldeformular auf www.polenmobil.de können sich Lehrerinnen und Lehrer sowohl für einen virtuellen Besuch als auch für einen Einsatz vor Ort anmelden.


Mehr Informationen unter: https://www.facebook.com/poleninderschulepolenmobil?ref=hl

Ältere Meldungen aus 2020

20.09.2021 -