Skyline

Reise zur Städtepartnerschaft Berlin Pankow - Kolobrzeg

Die Städtepartnerschaft zwischen Berlin-Pankow und dem polnischen Kolobrzeg (Kolberg) an der Ostsee besteht seit über 20 Jahren.
Anlässlich dieses Jubiläums können Interessierte bei einer Vereinsreise der "Freunde Kolbergs" vom 20. bis 22. Mai 2016 an der aktiven Städtepartnerschaft teilnehmen. Das Reiseangebot richtet sich ausdrücklich an alle Generationen und auch an Interessierte, die nicht Mitglied des Vereins sind.

Mit dem Bus beginnt die Fahrt am 20. Mai 2016 in Berlin-Pankow. Vor Ort werden viele Veranstaltungen rund um die Städtepartnerschaft angeboten. Musik, Kultur, Stadtführungen und ein historischer Salzmarkt gehören dazu, aber auch Natur und Strand warten auf die Teilnehmer. Im Fokus der Fahrt steht die deutsch-polnische Begegnung.

Untergebracht sind alle Teilnehmer in einem Hotel im Urlaubsviertel.
Von hier aus gelangt man schnell in die Innenstadt und den Strand. Der Teilnehmerbeitrag umfasst die An- und Abreise ab Berlin-Pankow, die Unterbringung und Halbpension.

Weitere Informationen und die Ausschreibung der Reise des Vereins Freunde Kolbergs e.V. gibt es auf der Website des Vereins.

Zum Verein Freunde Kolbergs e.V.

Der Verein 'Freunde Kolbergs' hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verbindungen zwischen den Partnerstädten in verschiedenen Bereichen auf- und auszubauen. Dazu gehören Kunst, Wirtschaft, Kultur, private Kontakte und projektbezogene Anlässe. Genauso sind wir an der Kontaktpflege zwischen anderen Vereinen und Schulklassen interessiert und behilflich. Zahlreiche Vereinsmitglieder unterhalten selbst private Freundschaften in die Partnerstädte und nutzen diese für die Vereinsarbeit.


Ältere Meldungen aus 2016

Ausstellung Face to Face in Berlin von Krzysztof Gierałtowski

Am 7. April startet in der Galerie des August-Bebel-Instituts die Porträt-Ausstellung „Face to Face“ des renommierten Warschauer Fotokünstlers Krzysztof Gierałtowski. Seit den...

Gruppendolmetscherkurs für Mediator/inn/en im deutsch-polnischen Jugendaustausch

Das Sprachenzentrum der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) bietet in Zusammenarbeit mit der viadrina sprachen gmbh vom 24. bis 30. August 2016 einen weiteren Einführungskurs...

LOOKOUT Projekt wird verstärkt

Seit Anfang des Jahres verstärkt Adam Formanek das Projekt LOOKOUT als Projektkoordinator. Der Diplom-Kaufmann bringt als Handels- und Vertriebskoordinator internationale Expertise und...

Ausstellung: Kardinal Kominek - unbekannter Gruendervater Europas

„...wir vergeben und bitten um Vergebung“ hieß es in einem Hirtenbrief, mit dem die polnischen Bischöfe im November 1965 auf ihre deutschen Amtsbrüder zugingen. Zwei...

Kulturzug fährt ab 30. April

Um bereits auf der Fahrt nach Breslau kulturell eingestimmt zu werden, fährt ab dem 30. April 2016 ein spezieller "Kulturzug" von Berlin in die europäische Kulturhauptstadt 2016. Die Fahrt...

Bundesrat stimmt deutsch-polnischem Eisenbahnabkommen zu

Der deutsche Bundesrat hat am 26. Februar in Berlin einem Eisenbahnabkommen zwischen Deutschland und Polen zugestimmt. Es soll den Grenzverkehr per Zug verbessern. Das Abkommen regelt...

25 Jahre gute Nachbarschaft: Jubiläumswebsite lädt zum Austausch ein

Am 17. Juni 2016 jährt sich die Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags zum 25. Mal. Dieser Meilenstein der deutsch-polnischen Beziehungen sorgte für Aussöhnung...

Politisches Spitzentreffen bekräftigt Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen

Auf dem fünften politischen Spitzentreffen, das am 12. und 13. Januar 2016 in Breslau stattfand, haben sich die acht Wojwodschaften und Bundesländer der Oder-Partnerschaft auf weitere...

Jubiläumsprojekte gesucht

Zum 25-jährigen Bestehen des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags vergibt die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Stipendien an Gemeinschaftsprojekte, die das Jubiläums...

23.11.2017 - http://oder-partnerschaft.eu/aktuelles/2016/1677