Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


20.05.2016

LUNETA überzeugt im Praxistest

Die beiden Städte Breslau und Berlin sind durch LUNETA ganz nah zusammen gerückt: die begehbare, multimediale Installation, die in ihrer Funktion von einem Fernrohr (polnisch: Luneta) inspiriert ist, verbindet seit Anfang Mai beide Metropolen. 
Besucher können in Echtzeit die parallele Wirklichkeit des Partnerortes erleben,sich zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft beider Städte informieren und miteinander austauschen. 

Das Projekt LOOKOUT zur Anbahnung deutsch/polnischer Wirtschaftskooperationen im IKT-Bereich brachte gemeinsam mit Luneta am 12.Mai Vertreter aus beiden Städten aus Politik, Wirtschaft und Kultur zusammen.

In Echtzeit wurden High-Tech-Innovationen und Anwendungen des jeweiligen Landes vorgestellt und die Alltagstauglichkeit von Bildübertragungsprozessen, modernen technologischen Stadtlösungen und High-Tech Erfindungen, die sich auch in der Kultur wieder finden, ganz praktisch unter Beweis gestellt.

Beide Seiten lernten dadurch Projekte und die damit für die Zukunft wichtigen Kooperationen kennen - mit dem einhelligen positiven Fazit, dass es lohnenswert ist, die Zusammenarbeit auf beiden Seiten weiter zu forcieren.

Zu den Gästen zählte u.a. auch Dr. Jacek Robak, Gesandter-Botschaftsrat der Botschaft der Republik Polen in Berlin.

Bilder: Ines Weitermann / Presse & Marketing 



Weitere Informationen (SIBB)