Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   


10.07.2014

Strategisches Treffen „Kompetenzen fördern, Potentiale entdecken, Problemen vorbeugen. Möglichkeiten, Erfolge und Hürden des Partizipierens und Integrierens von polnischen neuen Zuwanderern in Berlin“

Am 10. Juli um 17.00 Uhr organisiert Polnisches Kompetenzzentrum im Sitz des Polnischen Sozialrates e.V. Oranienstraße 34 10999 Berlin ein Treffen unter dem Motto: „Kompetenzen fördern, Potentiale entdecken, Problemen vorbeugen. Möglichkeiten, Erfolge und Hürden des Partizipierens und Integrierens von polnischen neuen Zuwanderern in Berlin“.

Zur Teilnahme laden wir alle ein, die im Rahmen ihrer Arbeit in den Behörden, Institutionen und NGOs mit neuen Zuwanderern aus Polen zu tun haben. So können wir die aktuelle Situation dann aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten, Defizite feststellen und die neuen Ideen entwickeln.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Polnisches Kompetenzzentrum statt.

Um die Bestätigung des Kommens wird per E-Mail unter: szkolenia.prs@gmail.com gebeten.

---------------------
Ziele des Polnischen Kompetenzzentrums:
  1. Integration, Verstärkung und Aktivierung der polnischen Community in Berlin.
  2. Aufklärung über Rechte und Pflichten der neu Zugewanderten aus Polen.
  3. Erhöhung der Kompetenzen der Multiplikatoren, die mit polnischen neu Zugewanderten zu tun haben.
  4. Besseres Kennenlernen der Probleme und Bedarfe der polnischen neu Zugewanderten in Deutschland.

Im Rahmen des Projektes möchten wir:
  1. Ein Netzwerk der Experten sowie Institutionen schaffen, die in den verschiedenen Bereichen des Verbesserns des Lebens der polnischen neu Zugewanderten tätig sind.
  2. Ein angemessenen Fortbildungsangebot für die Experten vorschlagen, so dass die noch besser die polnische neu Zugewanderte beraten können.
  3. Eine Plattform des Austausches über Bedürfnisse und Probleme der neuen Immigranten aus Polen, sowie Lösungen schaffen.
  4. Verstärkung und Vernetzung der schon funktionierenden Strukturen.

Im Rahmen des Polnischen Kompetenzzentrums finden bis November 2014 Seminare und Qualifizierungsworkshops, sowie Beratungen zur Verbesserung der Lage der polnischen Migranten statt. Wer Informationen über die nächsten Veranstaltungen bekommen möchten, kann sich mit der Programmleiterin des Polnischen Kompetenzzentrums in Verbindung setzen.




Ansprechpartner
Dr. Kamila Schöll-Mazurek
Email: szkolenia.prs@gmail.com